BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen BMW
BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen
BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen
BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen
BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen 15 Bilder

BMW Soft-Gepäcklösungen: Neue Black Collection

BMW Soft-Gepäcklösungen Neue Black Collection

BMW ergänzt mit der neuen Black Collection sein Angebot an Soft-Gepäcklösungen für jedes Wetter und eine Vielzahl von Motorrädern.

In der neuen Black Collection offeriert BMW Tankrucksäck, Hecktaschen und Hipbags, die funktional und farblich aufeinander abgestimmt sind.

Erweiterbare Tankrucksäcke

Black Collection-Tankrucksäcke gibt es in drei Größen für die GS, Tourer und Roadster-Modelle. Gefertigt werden sie aus strapazierfähigem, TPU-beschichtetem Polyestergewebe. Die 2-Wege-Reißverschlüsse sind gummiert und wasserabweisend. Die beiden größeren Modelle lassen sich im Volumen von 13 auf 18 Liter erweitern. Der kleine Tankrucksack fasst fünf Liter. Den Kontakt zum Tank sichern rutschhemmende Schaumpolster sowie eine Drei-Punkt-Riemenbefestigung. Mit zusätzlichen Gurten lassen sich alle drei Modelle auch auf dem Heckträger fixieren.

BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen
BMW

Vor Wasser geschützt wird der Inhalt mit einem wasserdichtem herausnehmbarem Innenbeutel inkl. Rollverschluss. Netzfächer an den Seitenwänden im Hauptfach sowie eine Außentasche bieten zusätzlichen Stauraum. Zur weiteren Ausstattung zählen je nach Modell eine Kabeldurchführung oder ein wasserdichtes touchfähiges Klarsichtfach.

Taschen für das Heck

Zum Black Collection-Portfolio gehören aber auch Hecktaschen in zwei Größen. In beiden Varianten verfügt die Tasche über eine wasserdichte TPU-Beschichtung. Der herausnehmbare Innenbeutel ist wasserdicht gestaltet. Der gummierte 2-Wege-Reißverschluss am Hauptfach ist wasserabweisend und darüber hinaus abschließbar. Durch einen weiteren rundumlaufenden Reißverschluss am Hauptfach kann bei Bedarf das Volumen der Tasche noch zusätzlich erweitert werden. Eine Einstecktasche auf der Deckelinnenseite und beidseitig aufgesetzte Reißverschlussfächer helfen beim Organisieren des Gepäcks. Mit Gurten werden die Hecktaschen auf dem Gepäckträger fixiert. Ein Schultertragegurt hilft beim Transport abseits des Motorrads. Zu haben sind die Hecktaschen mit einem Volumen von 50 bis 60 Liter und mit 35 bis 42 Liter.

Seitentaschen in zwei Größen

BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen
BMW

Ebenfalls in zwei Größen (10 und 15 Liter) finden sich die wasserdichten Black Collection-Seitentaschen im Angebot. Das Volumen der Taschen mit TPU-Beschichtung lässt sich durch Kompressionsgurte schnell und einfach verringern. Eine Außentasche mit wasserabweisendem Reißverschluss erlaubt einen schnellen Zugriff auf wichtige Inhalte. Den Tascheninhalt schützen herausnehmbare, wasserdichte Innentaschen. Die Anbindung ans Fahrzeug übernehmen fahrzeugspezifische Halter, die Fixierung Schnellverschlüsse.

Ran an die Hüfte

Für das kleine Gepäck hält die Black Collection eine Hüfttasche bereit. Das wasserdichte Hauptfach mit umlaufendem Zwei-Wege-Reißverschluss bietet drei Liter Volumen und hält die persönlichen Gegenstände dabei auch bei Regen trocken. Neben dem Innenfach verfügt die Hip Bag über drei Außentaschen mit Reißverschluss sowie links eine zusätzliche kleine Netztasche und eine Grifflasche. 3D-Abstandsgewirke auf der Rückseite sorgen für Luftzirkulation. Ein stufenlos einstellbarer Hüftgurt erleichtert die Anpassung.

Auf den Buckel

BMW Soft-Gepäcklösungen Motorradtaschen
BMW

Wer sein Gepäck lieber auf dem eigenen Rücken mitführt, wird mit zwei neuen Rucksäcken bedient. Zu haben sind Varianten mit 20 Liter und mit 25 bis 30 Liter Volumen. Das Hauptfach ist dank Rollverschluss und getapten Nähten wasserdicht. Auch die gummierten Reißverschlüsse sind wasserabweisend. Spezielle Fächer nehmen Laptops bis 15 Zoll auf. Die Größere Variante nimmt in einem Bodenfach sogar einen Helm auf. Die Schulterriemen sind gepolstert. Ergänzend gibt es Hüft- und Brustgurte. Außenfächer nehmen Kleinutensilien auf. Mit Zusatzriemen lassen sich die Rucksäcke auch auf dem Fahrzeugheck fixieren.

Umfrage

Gepäck am Motorrad nur...
381 Mal abgestimmt
...in Leder. Am besten Schwarz.
...im Koffer. In Fahrzeugfarbe.
...im Seesack aus LKW-Plane.
...im Rucksack. Ich reise immer mit leichtem Gepäck.
...in leichter Textiltasche. Das trägt nicht so auf.

Fazit

BMW tauft sein neues Soft-Gepäckangebot Black Collection. Egal ob Tank, Heck, Hüfte oder Rücken – für jede Transportoption gibt es ein Angebot.

BMW
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über BMW
Mehr zum Thema Gepäckrolle
Vanucci Tankrucksack Evo
Gepäck
Gepäck
Gepäck
Gepäck
Mehr anzeigen