Haan Wheels Supermoto-Felgen-Set für Ténéré 700

Haan Wheels Felgen für Ténéré 700 Supermoto-Felgen für die Yamaha-Enduro

Haan Wheels hat ein Supermoto-Felgen-Set im 17 Zoll-Format für die Yamaha Ténéré 700 ins Programm genommen.

Haan Wheel Tenere 700 Haan Wheels

Für knapp 1.700 Euro bieten die niederländischen Radmacher von Haan Wheels diverse Felgensets in 17 Zoll (ca. 43 Zentimeter) für die 700er-Ténéré und bietet damit faktisch die Möglichkeit sehr sportliche Straßen- oder Supermotoreifen auf die Enduro zu ziehen. Zur Wahl stehen die Dimension 3,0 × 17 vorn, 3,0 × 17 hinten, 3,5 × 17 hinten oder gar 5,0 × 17 hinten. Sprich, so könnte hinten selbst ein 170er oder 180er-Reifen gefahren werden.

Haan Wheels

Wie gewohnt stehen im Shop von Haan fast unbegrentzte Möglichkeit sich seinen Radsatz optisch zu gestaltet. Die Naben stellt Haan selbst her, die Speichen stammen von Inox, die Felgen sind Taksago von Excel. Selbst eine Tubeless-Variante steht zur Wahl. Insgesamt elf Eloxalfarben stehen für die Naben zur Auswahl, die Felgenringe und Speichennippel stellen je sieben Farben als Option. Dazu können entweder silberne oder schwarze Speichen gebucht werden. Die Preise für die schmalen Felgen starten in Summe bei 1.700 Euro, mit der breiten 5,0 Felgen hinten stehen schon 1.900 Euro auf der Liste und mit entsprechenden Farbwünschen, geht es deutlich über 2.000 Euro pro Satz.

Thyssenkrupp Karbonfelgen Aprilia RSV4
Fahrwerk & Federelemente

Ténéré 700 mit kleinen Rädern

Im Falle des Radumbaus an der Yamaha weist Haan Wheels hin auf die DOT-Nummer auf den Felgen, die eine Eintragung theoretisch möglich machen und dass die originale Bremsanlage weiter verwendet werden kann.

Fazit

Haan Wheels hat drei Radsätze in 17-Zoll für die Yamaha Ténéré 700 im Angebot, die die Enduro zur Supermoto wandeln können. Die Preise starten bei gut 1.700 Euro für einen Satz.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Reifenwechsel
Michelin City Extra
Reifen
Reifen
Werkstatt
Reifen
Mehr anzeigen