Indian FTR1200 Rizoma Rizoma
Indian FTR1200 Rizoma
Indian FTR1200 Rizoma
Indian FTR1200 Rizoma
Indian FTR1200 Rizoma 10 Bilder

Indian FTR 1200

Rizoma fräst sich durch

Der italienische Zubehöranbieter Rizoma hat für die Indian FTR1200 ein umfangreiches Teilepaket aufgelegt. Die meisten davon sind Frästeile.

Wer als Besitzer seine Indian FTR 1200 weiter individualisieren möchte, findet beim italienischen Zubehörspezialisten Rizoma jetzt ein breites Angebot. Wie bei Rizoma üblich kennzeichnen die Anbauteile zwei Dinge: der Werkstoff Aluminium und die Bearbeitung per Fräser.

Tankblende mit inneren Werten

Absolutes Highlight dürfte die neue Tankmittelverkleidung sein, die aus einem 23 Kilogramm schweren Rohling herausgearbeitet wird. Am Produktionsende bleibt ein 500 Gramm schweres Bauteil übrig, das sich vom Zündschloss über den Tankeinfüllstutzen bis zur Sitzbankspitze zieht. Außen wird dieses per Laser mit einem Rizoma-Schriftzug und einem Legend-Label versehen. Die Innenseite wird ebenfalls per Laser mit folgender Inschrift bestückt: „This is a manifesto of Rizoma’s soul. Pure, simple and full of “matericity”, representing our identity. Machining from a 23 kg aluminum block, we have extracted a high concentration of details that weighs only 500 grams, the true essence of what we are. Make it perfect.Your way. Rizoma.„ Wer damit vor anderen punkten möchte, sollte also immer den passenden Inbusschlüssel mitführen, um die Tankabdeckung zu demontieren. Alle anderen dürfen sich heimlich darüber freuen.

Indian FTR1200 Rizoma
Rizoma

Weiter im Programm: Für das Indian-Heck sieht das Portfolio einen kurzen Aluminium-Fender vor, der mit Miniatur-LED-Blinkern in kleinen Aluminiumauslegern kombiniert werden kann. Das Kennzeichen wandert an einen neu gestalteten Schwingenausleger. Über der Kette spannt sich ein neuer Aluminium-Kettenschutz. Sollen die Fahrerfußrasten getauscht werden, so stehen verschiedene Designvarianten zur Wahl. Über den runden Frontscheinwerfer packen die Italiener ein kleines Aluminium-Windschild. Das Vorderrad wird von einem neuen Schutzblech überspannt.

Aluminium-Frästeile finden sich auch in Form von neuen seitlichen Kühlerverkleidungen wieder. Dazu kommen neue hängende Lenkerendspiegel sowie gefräste und mehrfach einstellbare Handhebel für Kupplung und Bremse.

Preise für die diversen Anbauteile nennt Rizoma nicht.

Motorräder Modern Classic Indian FTR 1200 Rally Eicma 2019 Indian FTR 1200 Rally (2020) Retro-Bike bekommt neuen Scrambler-Look

Indian hat auf der EICMA 2019 eine neue Variante der FTR 1200 präsentiert....

Indian FTR 1200/S
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Indian FTR 1200/S
Lesen Sie auch
Indian FTR 1200 Rally Eicma 2019
Modern Classic