Foto: Yamaha
25 Bilder

Rückruf Gilles-Fußrasten

Obacht, Verformung möglich!

Dadurch verursachte Unfälle sind bisher noch nicht bekannt, trotzdem ruft Yamaha die Gilles-Fußrasten aus dem Yamaha-Zubehörprogramm zurück.

Bei den Gilles Custom-Fahrerfußrasten aus dem Yamaha-Zubehörprogramm kann es zu einem sicherheitsrelevanten Problem kommen: Die Fußrasten können sich verformen, wenn sie mit hoher Kraft belastet werden. In diesem Fall kann das Fahrergewicht nicht mehr sicher getragen werden.

Betroffen sind die folgenden Artikel:

Teilenummer: 1WS-F2741-00-00; Bezeichnung: Fahrerfußrasten schwarz-titan; Verkaufszeitraum: 02.06.2014 bis 03.07.2017
Teilenummer: 1WS-F2741-10-00; Bezeichnung: Fahrerfußrasten schwarz-blau; Verkaufszeitraum: 17.06.2014 bis 27.06.2017

Käufer der betroffenen Artikel werden gebeten, sich zwecks kostenlosem Austausch mit ihrem autorisierten Yamaha-Vertragshändler in Verbindung zu setzen.

Yamaha Modelljahr 2017

Zur Startseite
Zubehör Zubehör Hornig erweitert das Portfolio Neues Zubehör für BMW R1250R & R1250RS

Seit 2001 entwickeln, produzieren und vertreiben wir Spezialzubehör für...

Gilles Tooling
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Gilles Tooling
Mehr zum Thema Rückruf
BMW G 310 R Dauertest
Recht & Verkehr
Aprilia Shiver 900 Handbremszylinder bremspumpe
Recht & Verkehr
Honda CRF 250 L
Modern Classic
Triumph Thruxton R
Modern Classic