Rückruf Gilles-Fußrasten

Obacht, Verformung möglich!

Foto: Foto: Yamaha 25 Bilder

Dadurch verursachte Unfälle sind bisher noch nicht bekannt, trotzdem ruft Yamaha die Gilles-Fußrasten aus dem Yamaha-Zubehörprogramm zurück.

Bei den Gilles Custom-Fahrerfußrasten aus dem Yamaha-Zubehörprogramm kann es zu einem sicherheitsrelevanten Problem kommen: Die Fußrasten können sich verformen, wenn sie mit hoher Kraft belastet werden. In diesem Fall kann das Fahrergewicht nicht mehr sicher getragen werden.

Betroffen sind die folgenden Artikel:

Teilenummer: 1WS-F2741-00-00; Bezeichnung: Fahrerfußrasten schwarz-titan; Verkaufszeitraum: 02.06.2014 bis 03.07.2017
Teilenummer: 1WS-F2741-10-00; Bezeichnung: Fahrerfußrasten schwarz-blau; Verkaufszeitraum: 17.06.2014 bis 27.06.2017

Käufer der betroffenen Artikel werden gebeten, sich zwecks kostenlosem Austausch mit ihrem autorisierten Yamaha-Vertragshändler in Verbindung zu setzen.

Yamaha Modelljahr 2017

Zur Startseite
Werkstatt BMW R90 S Boxermotor Bausatz BMW R 90 S Boxermotor Beweglicher Bausatz im Maßstab 1:2 PS-Technik-Spezial Weiterbildung für Motorradfahrer
Motorradsport IDM 2018 Superbike IDM-Saison 2019 Saisonauftakt am Lausitzring Kia Stinger Safety-Car IMD 2019 Kia Stinger ist Safety-Car bei IDM Auftaktrennen auf dem Lausitzring
1000PS
Anzeige
Bekleidung Held Online-Konfigurator Held Online-Konfigurator Individuelle Kombi, personalisierte Handschuhe HJC C70. HJC C70 Integralhelm mit Sonnenblende ausprobiert