Showa

Showa EERA-Heightflex-Fahrwerk

Neues System mit Höhenverstellung

Der japanische Fahrwerksspezialist hat mit dem EERA-Heightflex-Fahrwerk ein System vorgestellt, das im Stand automatisch die Sitzhöhe reduzieren kann.

Manchmal sind einfach die Beine zu kurz, nicht zum Fahren, sondern wenn man mit der Maschine zum Stand kommt. Fahrwerksspezialist Showa will hier Abhilfe schaffen und hat dazu das EERA-Heightflex-Fahrwerk entwickelt.

Vorteil für Kurzbeinige

Höhenverstellbare Fahrwerke sind an sich nichts wirklich neues. Schon die alte Suzuki DR350 hatte mit dem SHC-System die Option das Fahrwerk und somit die Sitzhöhe hydraulisch deutlich abzusenken. Showa hat die Idee des absenkbaren Fahrwerks aber weitergedacht. Das elektronisch gesteuerte EERA-Heightflex-Fahrwerk bietet nicht nur eine automatische Niveauregulierung, die das Fahrwerk an den Beladungszustand anpasst, das Fahrwerk denkt auch mit und senkt sich im Stillstand automatisch ab. Damit kann während der Fahrt viel Bodenfreiheit genutzt werden, im Stand kommt dann der Vorteil einer reduzierten Sitzhöhe zum Tragen.

Keine Zusatzpumpe notwendig

Das hydraulisch gesteuerte System kommt dabei ohne eine zusätzliche Pumpe aus. Als Druckspeicher dienen die  Ausgleichsbehälter. Die fehlende Pumpe macht das System kompakter und leichter. Die abgesenkte Position wird etwa eine Sekunde vor dem Fahrzeugstillstand erreicht. Die erhöhte Position stellt sich nach wenigen 100 Metern Fahrt wieder ein.

Zu einem möglichen Serieneinsatz machte Showa keine Angaben. Zu Demonstrationszwecken war das System auf der EICMA in eine Honda Africa Twin eingebaut. Wir glauben, dass das System bald in den ersten großen Reiseenduros auftauchen wird.

Zur Startseite
Zubehör Fahrwerk & Federelemente Brembo Bremssattel GP4-rr Brembo auf der EICMA GP4-rr-Bremssattel und Radial-Kupplungspumpe

Bremsenspezialist Brembo stellt auf der EICMA in Mailand den neuen...

Showa
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Showa