Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
SW-Motech Zubehör für Yamaha Tenere 700 Yamaha
SW-Motech Zubehör für Yamaha Tenere 700
SW-Motech Zubehör für Yamaha Tenere 700
SW-Motech Zubehör für Yamaha Tenere 700
SW-Motech Zubehör für Yamaha Tenere 700 10 Bilder

SW-Motech-Zubehör für Yamaha Ténéré 700

Schutz, Gepäcklösungen und Ergonomie

Pünktlich zur Auslieferung der ersten Yamaha Ténérés 700 stellt Zubehörspezialist SW-Motech Gepäcklösungen und Anbauteile zum Schutz und für die Ergonomie der neuen Enduro vor.

Laut der Zulassungsstatistik vom August 2019 rollen bereits die ersten Yamaha Ténéré 700 auf unseren Straßen: 177 Neuzulassungen meldet das KBA für den Sommermonat, davon beachtliche knapp 93 Prozent in privaten Händen, also 164 Exemplare. Da die meisten Käufer die neue Ténéré nicht (nur) für die Fahrt zur Eisdiele nutzen werden, hat SW-Motech ab sofort einige Gepäcklösungen, individuellere Ergonomie-Lösungen und Anbauteile zum Schutz im Gelände im Repertoire.

Koffer und Topcase für Ténéré 700

SW-Motech bietet für die neue Yamaha Ténéré 700 unter anderem den PRO Seitenträger an, der sowohl den Trax ADV-Alukoffern als auch den SysBags rechts und links vom heck Halt bietet. Zwei ADV-Alukoffer inklusive Träger kosten ab 979,95 Euro, eine SysBag (einzeln und ohne Träger) gibt es ab 89,95 Euro. Wer sich ein Topcase an seine Ténéré 700 wünscht, kann zum Adventure-Rack-Träger greifen, um entweder das Urban ABS- (Verzurrvariante 149,95 Euro) oder das Trax ADV-Topcase (ab 349,95 Euro ohne Träger) anzubringen. Komplettiert wird die SW-Motech-Gepäcklösung mit dem EVO Tankrucksack und dem dazu passenden EVO Tankring, dank dem sich die in unterschiedlichen Größen erhältlichen Tankrucksäcke einfach und schnell befestigen und lösen lassen.

SW-Motech Zubehör für Yamaha Tenere 700
Yamaha
Die seitlichen Aluoffer gibt's in Schwarz und Silber. Das Set inklusive Träger kostet 979,95 Euro (45 Liter links, 37 Liter rechts) oder 999,95 Euro (45 Liter links, 45 Liter rechts).

Auch das Koffersystem SW-Motech Trax Ion steht für die neue Yamaha Ténéré 700 bereit. Hierfür werden die EVO Kofferträger benötigt. Im Set kosten die Seitenkoffer ab 829,95 Euro, die EVO-Kofferträger sind dann bereits im Lieferumfang enthalten.

Weitere Anbauteile für Ténéré 700

Der modellspezifische Motorschutz und die Sturzbügel für die neue Yamaha Ténéré 700 sichern die Enduro auf On- sowie Offroad-Touren. Dazu stehen noch der Bremspumpen-Schutz und die Kobra Handprotektoren im Teileregal bereit sowie Lenkererhöhungen, Spiegelverlängerung, Krümmerschutz, ein Sturzpad-Kit für die Vorderachse und die Werkzeugbox, die am Motorschutz montierbar ist.

Yamaha Ténéré 700 World Raid
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Yamaha Ténéré 700 World Raid
Lesen Sie auch
Yamaha Tenere 700 Explorer Packet
Technologie & Zukunft
08/2019, Yamaha 700 Tenere Zubehör Hepco Becker
Gepäck
Mehr zum Thema EICMA
Motorrad-Neuheiten im Modelljahr 2020.
Recht & Verkehr
Italjet Dragster.
Roller
Kymco Revonex Eicma 2019
Elektro
Aprilia RS 660 Eicma 2019
Supersportler