Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Hepco & Becker X-Travel Hepco & Becker
Hepco & Becker X-Travel
Hepco & Becker X-Travel
Hepco & Becker X-Travel
Hepco & Becker X-Travel 18 Bilder

X-Travel Taschen von Hepco & Becker

Neue wasserdichte Taschen-Linie

EICMA 2019

Drei Modelle der neuen X-Travel-Linie stellte Hepco & Becker auf der Eicma 2019 vor. Darunter zwei verschiedene Seitentaschen und eine Hecktasche – alle wasserdicht und robust. Die Taschen sollen voraussichtlich ab März 2020 lieferbar sein.

X-Travel C-Bow

Diese Seitentasche ist gemacht für den C-Bow-Halter, der als dezenter Träger am Motorrad verbleibt. Das Gepäckstück kann hier direkt aufgesteckt und diebstahlsicher verschlossen werden. Jede der X-Travel C-Bow-Taschen fasst 25 Liter. Das Außenmaterial ist wasserabweisend und das Innenfutter mit Rolltop-Verschluss absolut wasserdicht. Die Rückwand ist aus robustem Tarpaulin und soll besonders stabil, sowie leicht zu reinigen sein. Verschlossen wird sie über einen zentralen „G-Hook“ aus Aluminium, seitlich ist das MOLLE-System angebracht, um weiteres Zubehör zu befestigen.

Die einzelne Tasche wiegt 1,6 Kilo und hat eine Zuladung von fünf Kilo.

Hepco & Becker X-Travel
Hepco & Becker
Die C-Bow Tasche fasst je 25 Liter.

X-Travel Basic

Die zweite Seitentasche ist ebenfalls eine Soft-Variante und hört auf den Namen Basic. Sie ist nicht nur für Hepco & Becker-Träger gemacht, sondern kann mittels Adapterplatte an allen Rohrträgern mit einem Durchmesser von 16 bis 18 mm befestigt werden. Durch ihr Volumen von 35 Litern will sie Hartschalenkoffer ersetzen, kommt ebenfalls mit wasserdichtem Rolltop-Innenfutter und wird mit zwei Alu-Haken fest verschlossen. Beim Öffnen lässt sich die thermogeformte EVA-Frontkappe nach vorn kippen und gibt so ein zusätzliches Fach mit Gepäcknetz frei. Seitlich ist ebenfalls das MOLLE-System angebracht.

Pro Tasche kommen zwei Kilogramm auf den Träger mit einer maximalen Zuladung von je zehn Kilo.

Hepco & Becker @ Eicma

X-Travel Hecktasche M

Die Hecktasche dieser Linie eignet sich sowohl für Gepäckbrücken als auch für den Soziussitz. Aus dem gleichen Material wie die beiden Seitentaschen ist auch sie außen wasserabweisend und innen durch den dichten Rolltop-Verschluss wasserdicht. Auf der Rückseite lassen sich zwei Rucksack-Gurte herausnehmen, um die Tasche auch abseits vom Motorrad zu verwenden. Auch hier befindet sich in der Außenschale ein Extrafach mit Gepäcknetz; durch einen Rundumreißverschluss lässt sich das Volumen von 23 auf 30 Liter erhöhen.

Die Tasche wiegt leer 1,2 Kilo und kann mit fünf Kilogramm beladen werden.

Hepco & Becker X-Travel
Hepco & Becker
Die Hecktasche M fasst 23 bis 30 Liter.

Fazit

Die drei neuen Taschen von Hepco & Becker machen auf den ersten Blick einen unkomplizierten und robusten Eindruck. Mit großer Voraussicht werden die drei Neulinge bereits bald im Test zeigen müssen, wie gut sie wirklich sind.

Hepco Becker
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Hepco Becker
Lesen Sie auch
Gepäcksystem Hepco Becker Royal Enfield Interceptor 650
Gepäck
08/2019, Yamaha 700 Tenere Zubehör Hepco Becker
Gepäck
Mehr zum Thema EICMA
Arai Concept-X.
Helme
Husqvarna Norden 901 Erlkönig
Enduro
BMW R18/2 Studie
Chopper/Cruiser
Scorpion-Neuheiten für 2020.
Helme