Allround-Handschuhe Produkttest Tobias Beyl
Motorrad-Allroundhandschuhe Test
Motorrad-Allroundhandschuhe Test
Motorrad-Allroundhandschuhe Test
Motorrad-Allroundhandschuhe Test 36 Bilder

Wasserdichte Allround-Motorradhandschuhe im Test

Allround-Handschuhe ab 100 Euro im Produkttest 17 wasserdichte Motorradhandschuhe auf dem Prüfstand

EICMA 2021

17 wasserdichte Motorrad-Handschuhe mit Allround-Ansprüchen müssen im Test unter Beweis stellen, wie es um ihre Talente steht.

Der erste Eindruck trügt oft. Das ist das Fazit unseres großen Handschuh-Tests. Weshalb wir schließlich mit drei Fahrern unterwegs waren und die Qualität in so vielen Punkten wie nur möglich geprüft haben. So mag ein Handschuh beim Auspacken zunächst das gewisse Wow entlocken. Wer aber wasserdicht verspricht und nicht hält, wer essenzielle Features wie den Abstreifschutz weglässt, landet trotz "Wow" und mancher Gimmicks und Features weiter hinten. Das große "Aber" können wir auch bei aller Testerei nicht auflösen. Jede Hand ist anders, und auch bei den drei Testern gibt es an den ein oder anderen Punkten wieder drei Meinungen. Deshalb ist es schwer, eine Universalempfehlung abzugeben. Klar ist: Es gibt Handschuhe, die in vielen Punkten vieles richtig machen, dennoch aber mancher Hand nicht passen wollen. Hier hilft nur das, was auch unsere Handexpertin rät: Anprobieren, ausprobieren, selbst entscheiden. Welche aber grundsätzlich in die engere Wahl kommen sollten, sehen Sie hier oben.

Kompletten Artikel kaufen
Allround-Handschuhe Produkttest
Allround-Handschuhe ab 100 Euro im Produkttest Motorradhandschuhe auf dem Prüfstand
Sie erhalten den kompletten Artikel (6 Seiten) als PDF

Alpinestars WR-2 V2/Stella

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Alpinestars WR-2 V2/Stella
  • Preis: 119,95 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: S–3XL, DXS–DXL
  • Materialien: Ziegenleder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Fingerbrücke, gute Verarbeitung, angenehme, lange Stulpe, guter Windschutz, extra Damenversion Stella, Schleifer und Verstärkung an Handkante

 Wassereinbruch einmalig an Daumen beim ­Nässetest, zu Beginn recht steif und unbeweglich, Finger etwas lang, Klettriegel lang, Abstreifschutz deshalb etwas locker, keine Wischlippe

Fazit: Der WR-2 V2 von Alpinestars ist ein solider ­Allrounder fürs Touren an kälteren Tagen. Der einmalige Nässeeinbruch trübt den guten Gesamteindruck.

MOTORRAD-Urteil: gut

Angebote
Alpinestars WR-2 V2, Handschuhe Gore-Tex Damen - Schwarz - L
Alpinestars WR-2 V2, Handschuhe Gore-Tex Damen - Schwarz - L
116,95 € zzgl. 5,90 € Versand
Alpinestars Stella WR-2 V2 Gore-Tex Damen Motorradhandschuhe, schwarz, Größe XL
Alpinestars Stella WR-2 V2 Gore-Tex Damen Motorradhandschuhe, schwarz, Größe XL
119,95 € zzgl. 3,99 € Versand

Bering Loky

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Bering Loky
  • Preis: 99,90 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: 8–12
  • Materialien: Ziegen­leder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Flauschig-angenehmes Futter, guter Windschutz, keine Druckstellen, Klettverschluss gut bedienbar, kleine Anziehhilfe, sinnvoll platzierter Stretchanteil

 Mäßige Protektorenausstattung, nahezu kein Abstreifschutz vorhanden, mäßiges Griffgefühl durch zu dicken Aufbau, Stulpe nicht dicht und saugt sich im Praxis-Nässetest voll

Fazit: Der Loky von Bering ist ein recht warmes Modell. Leider verliert er Punkte bei der Protektorenausstattung und dem nicht vorhandenen Abstreifschutz.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

BMW Two In One Tech

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
BMW Two In One Tech
  • Preis: 190 Euro
  • Farben: Schwarz-Grau
  • Größen: 6/6,5–12/12,5
  • Materialien: Ziegen- und Känguruleder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Zwei-Kammer-System, gute Belüftung, angenehm zu tragen, gutes Griffgefühl, lange Stulpe mit Protektoren, guter Abstreifschutz, Verstärkung mit sinnvollen Schleifern an Handkante

 Zweite Kammer gewöhnungsbedürftig, Stulpe nur schwer unterm Ärmel zu platzieren, unterschiedliche Fingerlängen in beiden Kammern

Fazit: Durch das Zwei-Kammer-Prinzip bietet BMW einen vielseitigen Einsatzbereich. Überzeugen können vor allem Abstreifschutz und sicherer Griff.

MOTORRAD-Urteil: gut

Dane Skagen

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Dane Skagen
  • Preis: 159 Euro
  • Farben: Schwarz, Grau, Gelb
  • Größen: X–3XL
  • Materialien: Leder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Zertifizierung: Level 1 (kein Knöchelprotektor)

 Gutes Griffgefühl, gute Belüftung, stabiler Abstreifschutz mit Überlappung, Protektoren an den Fingern, Verstärkung an Handkante

 Zu Testbeginn recht steif, braucht Eintragezeit, Handrücken etwas breit, Handfläche wird im Regen etwas rutschig, Innenmaterial wenig komfortabel, Öse des Abstreifschutzes drückt in Handrücken, einige Nähte spürbar

Fazit: Der Skagen ist schön dicht, kann aber auch an warmen Tagen getragen werden. Der hohe Lederanteil macht ihn zunächst recht steif – Einfahren lohnt.

MOTORRAD-Urteil: gut

Held Air n Dry

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Held Air n Dry
  • Preis: 199,95 Euro
  • Farben: Schwarz, Schwarz-Grau
  • Größen: 6–14, D6–D8, je Kurz- und Langgrößen
  • Materialien: Känguru- und Ziegenleder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Umfangreiche Protektorenausstattung inkl. Handgelenk und Unterarm, Zwei-Kammer-System, gutes Griffgefühl, Herren- und Damenversion, sehr gut gesicherter Abstreifschutz

 Öse am Handgelenk drückt, Stulpe passt schwer unter Ärmel, Kammersystem gewöhnungsbedürftig

Fazit: Das Zwei-Kammer-Prinzip des Held ist nicht das Einzige, was begeistert: Schutz, Komfort, Ausstattung und ein riesiges Größenspektrum –1a!

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Angebote
Held Air n Dry 2 in 1 Touring  Motorradhandschuh grau Unisex Größe 9
Held Air n Dry 2 in 1 Touring Motorradhandschuh grau Unisex Größe 9
199,95 € zzgl. 3,49 € Versand
Held Air n Dry, Handschuhe - Schwarz - 10
Held Air n Dry, Handschuhe - Schwarz - 10
199,95 € zzgl. 5,90 € Versand
Held Air n Dry Handschuh schwarz Herren 10
Held Air n Dry Handschuh schwarz Herren 10
199,95 € zzgl. 4,99 € Versand
Held Air n Dry Tourenhandschuhe, schwarz, Größe L
Held Air n Dry Tourenhandschuhe, schwarz, Größe L
199,95 € zzgl. 3,99 € Versand

Icon Raiden

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Icon Raiden
  • Preis: 105 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: S–3XL
  • Material: Textil
  • Klimamembran: Hipora
  • Herstellungsland: Vietnam
  • Zertifizierung: keine

 Flauschig-weiches Futter, bietet guten Wind- und Kälteschutz, griffiges Leder an Handfläche, keine Druckstellen, gute Beweglichkeit, Nähte nicht spürbar

 Insgesamt zu wenig Griffgefühl, da sehr dick und mit zu viel Material aufgepolstert, dürftige Protektorenausstattung, Klettriegel zu lang, Abstreifschutz sitzt damit zu locker, Schnalle und Gurt drücken, Proportionen eher weit, kaum belüftet

Fazit: Der Icon Raiden ist eindeutig für die kalten Tage konzipiert. Mehr Protektoren und ein besserer Abstreifschutz bleiben aber auch da wünschenswert.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Angebote
Icon Raiden, Handschuhe - Schwarz - 3XL
Icon Raiden, Handschuhe - Schwarz - 3XL
93,90 € zzgl. 5,90 € Versand
Icon Raiden Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 2XL
Icon Raiden Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 2XL
96,04 € zzgl. 3,99 € Versand

IXS Viper GTX 2.0

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
IXS Viper GTX 2.0
  • Preis: 129,95 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: S–3XL,
  • DS–DXL
  • Materialien: Ziegenleder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Gute Protektorenausstattung, saubere Verarbeitung, großer Reflektor, Damen- und Herrenversion, Schleifer an der Handkante

 Einmalig drei feuchte Finger beim Nässetest, recht steif und dadurch eingeschränkte Beweglichkeit, Finger eher eng, führt zu Druckstellen, Öse am Handgelenk drückt

Fazit: IXS punktet mit Damen- und Herrenversion und schickt hier ein eher sommerliches Modell ins Rennen. Leider ist es ohne Einfahren extrem steif.

MOTORRAD-Urteil: gut

Angebote
IXS Sonar-GTX 2.0 Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 5XL
IXS Sonar-GTX 2.0 Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 5XL
79,95 € zzgl. 3,99 € Versand
IXS Tour Viper 2.0, Handschuhe Gore-Tex - Schwarz - S
IXS Tour Viper 2.0, Handschuhe Gore-Tex - Schwarz - S
116,90 € zzgl. 5,90 € Versand

Macna Rock RTX DL

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Macna Rock RTX DL
  • Preis: 139,95 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: XS–4XL
  • Materialien: Ziegen­leder, Textil
  • Klimamembran: Raintex, Outdry
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Gutes Griffgefühl durch weiches Leder, sehr wirkungsvoller Abstreifschutz, sinnvoll platzierter Schleifer an Handkante, Stulpe sehr schlank und eng anliegend

 Knöchelprotektor drückt, Finger etwas lang, Belüftung eher mäßig, Gummilippe zu weit oben auf dem Finger platziert

Fazit: Selbst bei Dauerregen: Dieser Handschuh hat uns nicht im Stich gelassen und blieb trocken. Sitzt insgesamt sehr bequem und passgenau.

MOTORRAD-Urteil: gut

Modeka Nerano

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Modeka Nerano
  • Preis: 99,90 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: 8–11
  • Materialien: Rinds­leder, Textil
  • Klimamembran: Sympatex
  • Herstellungsland: Pakistan
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Griffiges Leder, komfortabler Sitz, keine Druckstellen, gute Protektorenausstattung, Anziehhilfe, ­Abstreifschutz mit sinnvoller Überlappung

 Abstreifschutz eher mäßig, Futterstoff sehr glatt und leicht schwitzig, dazu schlecht fixiert, löst sich beim Ausziehen, Fingerlängen sehr kurz, Stulpe wirft spürbare Falte beim Schließen

Fazit: Ein Modell für eher kurze Finger und breitere Hände. Abstreifschutz, Belüftung und Stulpe lassen deutlich Spielraum zur Verbesserung.

MOTORRAD-Urteil: gut

Angebote
Modeka Nerano Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 5XL
Modeka Nerano Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 5XL
69,93 € zzgl. 3,99 € Versand
Modeka Nerano, Handschuhe - Schwarz - 9
Modeka Nerano, Handschuhe - Schwarz - 9
80,00 € zzgl. 5,90 € Versand

Orina Blizzard

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Orina Blizzard
  • Preis: 109,90 Euro
  • Farben: Schwarz, Rot
  • Größen: 7–13
  • Materialien: Rindsleder, Textil
  • Klimamembran: Out-Dry/
  • Soratex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 (kein Knöchelprotektor)

 Geschmeidiges Leder, lange, angenehm geformte Stulpe mit komfortabler Pols­terung, viele Protektoren, Gel-Pad am Ballen

 Fällt vergleichsweise groß aus, Schleifer schränkt Griffgefühl ein, leicht schwitzig, Knöchelprotektor bricht im Test, Futter in falscher Größe, Finger werden beim Nässetest feucht

Fazit: Der Blizzard kann zwar in einigen Dingen überzeugen, doch Ausfälle bei der Verarbeitungs­güte und im Nässetest vereiteln ein besseres Urteil.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Angebote
Orina Blizzard Wasserdichte Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 4XL
Orina Blizzard Wasserdichte Motorradhandschuhe, schwarz, Größe 4XL
61,90 € zzgl. 3,99 € Versand

Reusch 4.0

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Reusch 4.0
  • Preis: 99,99 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: 7,5–11
  • Materialien: Ziegen­leder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Zertifizierung: Level 1 (kein Knöchelprotektor)

 Gutes Griffgefühl, in ­allen Tests komplett dicht, bietet der Hand am Lenker viel Bewegungsfreiheit

 Störrisches Leder, Futterstoff nicht angenehm, Passform zu weit, Abstreifschutz zu locker ausgeführt, sparsame Protektorenausstattung, Nähte ­innen deutlich spürbar, Stulpe mit Reißverschluss nicht individuell einstellbar

Fazit: Reusch kann mit attraktivem Preis und bravourösem Regenschutz punkten. Für den trockenen Alltag mangelt es aber an Passform und Komfort.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Angebote
reusch Touren Leder-/Textilhandschuh 4.0 schwarz Herren Größe 7,5
reusch Touren Leder-/Textilhandschuh 4.0 schwarz Herren Größe 7,5
109,99 € zzgl. 3,49 € Versand

Rev’it Summit 3 H20

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Rev’it Summit 3 H20
  • Preis: 99,99 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: XS–3XL
  • Materialien: Ziegen­leder, Textil
  • Klimamembran: Hydratex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Guter Grip am Lenker, Stulpe mit ausreichender Länge, liegt eng an und schließt sauber, ultrastabiler Abstreifschutz, stabiler Schleifer an Handkante, viel Bewegungsfreiheit

 Minimaler Ausfall im Nässetest, Bedienung des Klettriegels am Handgelenk etwas gewöhnungsbedürftig

Fazit: Der Rev’it ist ein solider Allrounder, der sich mit angenehmem Futter bequem tragen lässt. Trotz des Mini-Patzers im Hardcore-Nässetest ein Tipp.

MOTORRAD-Urteil: gut

Angebote
Revit Summit 3 H20 Motorrad Handschuhe, schwarz, Größe L
Revit Summit 3 H20 Motorrad Handschuhe, schwarz, Größe L
99,99 € zzgl. 3,99 € Versand

Richa Typhoon GTX

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Richa Typhoon GTX
  • Preis: 139 Euro
  • Farben: Schwarz, Schwarz-Gelb
  • Größen: S–4XL,
  • DS–D2XL
  • Materialien: Ziegenleder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 (kein Knöchelprotektor)

 Gutes Griffgefühl, Damen- und Herrenversion, komplett dicht, Abstreifschutz am Handgelenk gut einzustellen, sitzt sehr stabil

 Leder eher steif, Futter etwas unkomfortabel, spürbare Druckstellen, dürftige Protektorenausstattung, Stulpe nicht verstell- und verschließbar

Fazit: Der Typhoon GTX überzeugt vor allem in unserem Extrem-Nässetest. Kleine Mankos: der durchs Futter bedingte etwas mäßige Tragekomfort.

MOTORRAD-Urteil: gut

Angebote
Richa Typhoon GTX  Motorradhandschuh schwarz Herren Größe 4XL
Richa Typhoon GTX Motorradhandschuh schwarz Herren Größe 4XL
139,99 € zzgl. 3,49 € Versand

Rukka Virium/Virve

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Rukka Virium/Virve
  • Preis: 149,95 Euro
  • Farben: Schwarz, Gelb, Grau, Pink
  • Größen: 6–13,
  • D6–D10
  • Material: Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Gute Passform, gutes Griffgefühl, komplett dicht, gute Belüftung, sinnvoll platzierter Schleifer an Handkante, Stulpe schließt gut ab

 Insgesamt eng geschnitten, braucht viel Eintragezeit, Schleifer bleiben beim Zugreifen stark gewöhnungsbedürftig

Fazit: Ein durchweg gutes Modell für den Sommer, in dem es auch mal ausgiebig regnen kann. Auf der Wunschliste steht etwas mehr Komfort.

MOTORRAD-Urteil: gut

Angebote
Rukka Virium Handschuhe schwarz 9
Rukka Virium Handschuhe schwarz 9
98,90 € zzgl. 4,99 € Versand
Rukka Virve Gore-Tex Damen Motorradhandschuhe, schwarz, Größe L
Rukka Virve Gore-Tex Damen Motorradhandschuhe, schwarz, Größe L
104,95 € zzgl. 3,99 € Versand

Spidi Rainwarrior

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Spidi Rainwarrior
  • Preis: 99,90 Euro
  • Farben: Schwarz, Grün, Gelb, Blau
  • Größen: S–3XL
  • Material: Textil
  • Klimamembran: H2Out
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Sehr angenehmer Futterstoff, viel Bewegungsfreiheit, gute Belüftung, ­saubere Verarbeitung, besonderes Design, flexibel gestaltete Protektoren

 Stulpen-Band kann sich bei Nässe vollsaugen und Feuchtigkeit ins Innere leiten, zu lockerer Sitz und insgesamt sehr kurz gehaltene Stulpe ohne wirksamen Abstreifschutz

Fazit: Spidi lockt mit einem auffälligen Design, patzt aber bei sehr alltäglichen Dingen. Was definitiv fehlt, ist ein echter Abstreifschutz.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Angebote
Spidi Rainwarrior, Handschuhe - Schwarz - XL
Spidi Rainwarrior, Handschuhe - Schwarz - XL
94,90 € zzgl. 5,90 € Versand
Spidi Rainwarrior Motorrad Handschuhe, schwarz, Größe 2XL
Spidi Rainwarrior Motorrad Handschuhe, schwarz, Größe 2XL
94,90 € zzgl. 3,99 € Versand
SPIDI Rainwarrior H2Out  Motorradhandschuh gelb Herren Größe S
SPIDI Rainwarrior H2Out Motorradhandschuh gelb Herren Größe S
99,90 € zzgl. 3,49 € Versand

Stadler Guard GTX

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Stadler Guard GTX
  • Preis: 189 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: 7–12
  • Materialien: Ziegenleder, Textil
  • Klimamembran: Gore-Tex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Angenehmes Material, guter Grip am Lenker, ­umfangreiche Protektorenausstattung, sinnvoller ­Unterarmschutz, fester und übernähter Abstreifschutz

 Finger eher lang geschnitten, zu Beginn recht steif, brauchen Eintragezeit, Protektor an Hand­rücken bleibt deutlich spürbar

Fazit: Dem Guard GTX sieht man eindeutig die Kompetenz eines erfahrenen Handschuhmachers an: Komfort, Griffigkeit und Schutz perfekt kombiniert.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Vanucci High Rider III

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Vanucci High Rider III
  • Preis: 129,99 Euro
  • Farben: Schwarz
  • Größen: XS–3XL
  • Materialien: Rinds­leder, Textil
  • Klimamembran: mcTex
  • Herstellungsland: China
  • Zertifizierung: Level 1 mit Knöchelprotektor

 Gute Passform, viel Grip beim Griff an den Lenker, gut belüftet, solide Protektorenausstattung, Verstärkung und Schleifer an Handkante, großer Reflektor am Handrücken

 Deutliche Schwächen im Nässetest, Futter leicht kratzig, Druckstellen am Handrücken, Klettverschluss am Handgelenk etwas zu lang

Fazit: Vanuccis High Rider III punktet vor allem durch seinen sehr komfortablen Sitz. Der allerdings bei Nässe deutlich nachlassen kann. Schade.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

So testet MOTORRAD

Auf einem immer gleichen Pass in Südfrankreich wurden alle 17 Handschuh-Paare gefahren und in direktem Anschluss bewertet. Proportionen, Griffgefühl, Ergonomie und Komfort ergeben hier die maximale Teilpunktzahl von 30 Punkten. Zugleich wurde ver­glichen: Welcher Handschuh lässt eine gewisse Luftzirkulation zu, wo werden die Hände schnell schwitzig?

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Impression unserer Testfahrt. Denn genau hier müssen Handschuhe punkten: im Einsatz auf der Straße.

Zurück in der Redaktion folgte dann der ausgiebige Nässetest. Jeweils zwei Exemplare pro Marke kommen in ein Tauchbad, jeweils zwei weitere Exemplare werden von innen mit Wasser befüllt. Maximal 25 Punkte kommen hier auf das Konto der Teilnehmer. Mit 35 Punkten hingegen ist das Thema Sicherheit die wichtigste Komponente: Protektoren, Abstreifschutz, Stulpe und Stabilität werden dafür bewertet. 10 Punkte ­werden zum Schluss für Verarbeitung und Ausstattung vergeben. 100 Zähler sind maximal möglich, die dann in einen Notenschlüssel umgewandelt werden: Einzelergebnisse im PDF zum Download (siehe oben) auf Seite 119.

Interview mit Handspezialistin

Motorrad-Allroundhandschuhe Test
mps-Fotostudio
Sabine Haas-Schinzel ist Ergotherapeutin, spezialisiert auf Handrehabilitation und eine der ersten zertifizierten Handtherapeutinnen in Deutschland. Trotz eigener Praxis nimmt sie sich leidenschaftlich gern Zeit für Motorradtouren. Wir haben sie zum Test befragt.
Was muss ein guter Handschuh können?

Zunächst gilt: Ein Handschuh, der jedem passt, passt niemandem. Jede Hand ist anders, also gibt es hier keine universelle Antwort. Wichtig ist, dass der Handschuh sowohl zur Hand als auch zu den Anforderungen passt. Ein wasserdichtes Tourenmodell sollte als Allrounder fungieren, ich habe dennoch bei einer mehrtägigen Tour immer mehrere dabei. Es ist ein Trugschluss, zu glauben, dass ein einziger Handschuh alle Bedürfnisse gleichermaßen erfüllt.

Worauf muss ich beim Kauf vor allem achten?

Zunächst geht der Weg nur über das Anprobieren. Wenn Sie sich auf Anhieb in dem Handschuh wohlfühlen, ist bereits der erste Schritt getan. Nehmen Sie sich Zeit und vergessen Sie das gute Image der Marke, wenn Sie dafür Kompromisse wie Druckstellen oder Bewegungseinschränkungen hinnehmen müssten. Klar ist, dass eher teure Modelle in Sachen Ausstattung und Zertifizierung mehr bieten und dass mehr Protektoren auf den ers­ten Blick auch mehr Sicherheit zu bringen scheinen. Doch auch das ist nicht immer wahr.

Was meinen Sie mit "auf den ersten Blick"?

Der erste Blick meint die passive Sicherheit: Viele und gute Protektoren bieten im Sturzfall mehr Schutz. Ebenso ist jedoch die aktive Sicherheit wichtig: Vielleicht wird der Handschuh durch Verstärkungen und Nähte so unbeweglich, dass die Hand schnell ermüdet oder gar der Finger zu langsam zur Bremse greift. Es gilt, die goldene Mitte zu finden.

Gibt es Unterschiede zwischen Frauen- und Männerhänden?

Durchaus, wobei wir jetzt nur vom Durchschnitt sprechen können. Hier sind Damenhände deutlich filigraner und kleiner, die Handgelenke ­schmaler und was vielleicht schon der einen oder anderen Fahrerin aufgefallen ist: Die Daumen sind etwas kürzer.

Welche Protektoren sind die wichtigsten im Fall eines Sturzes?

Grundsätzlich ist am Körper immer die Außenseite die schützende, und innen liegt, was es zu schützen gilt. Wird die Hand also zur Faust geformt, um reflexartig die Sehnen und Nerven innen zu schützen, ist ein guter Knöchelprotektor besonders wichtig. Da der kleine Finger direkt am Rand der Faust und an der Handkante liegt, ist hier eine extra Verstärkung ebenfalls sehr wichtig. Ein kleiner Cut würde reichen, um die Strecksehne abzuschneiden. Natürlich macht man beim Sturz nicht immer eine Faust, aber Protektoren an der Hand-Innenseite sind einfach nicht funktional: Hier müssen wir greifen.

Ihre abschließende Handleserei, äh, Weisheit?

Anprobieren, einfahren, selbst entscheiden.