Icon Helm Herbst 2020 Icon
Icon Helm Herbst 2020
Icon Helm Herbst 2020
Icon Helm Herbst 2020
Icon Helm Herbst 2020 19 Bilder

Icon Herbstkollektion 2020

Neue Dekore für Airflite, Variant Pro und Airform

Verrücktes Design sind wir von Icon gewohnt. Da werden wir auch mit der Herbstkollektion 2020 nicht enttäuscht, wobei zwei ungewohnt puristische Dekore am Start sind.

Peace Keeper nennt Icon das Design, dass mit der neuen Herbstkollektion 2020 die Auswahl für das Helmmodell Airflite erweitert. Hinzu kommen die Dekore Crosslink und El Centro – ersteres in Schwarz-Rot mit texturierten Grafiken und letzteres in Blau und Gold.

Airflite Peace Maker für rund 270 Euro

Das Design des Airflites lässt sich nach dem Icon-Baukastenprinzip individuell gestalten. Für 2020 neu: Der Airflite Airfoil SB, der Aufsatz für die Oberseite des Helms, ist in fünf verschiedenen Farben bestellbar – in Schwarz, Weiß, Silber, Gold und Regenbogenfarben. Die überdimensionierten Lufteinlässe des Aufsatzes sind allerdings rein dekorativ und haben keine Funktion, außer die Optik des Helms abzurunden. Des Weiteren stehen sechs neue Farben für den hinteren Helmspoiler zur Wahl sowie sechs Visiere und sechs Sonnenvisiere.

Für den Peace Keeper (in Schwarz oder Weiß) gibt Icon eine UVP über 320 US-Dollar an, was umgerechnet rund 270 Euro entspricht.

Willy Pete leuchtet im Dunkeln

Auch für den Variant Pro stellt Icon ein neues Dekor vor: knalliges Grün und Blau auf schwarzem Grund – so kommt das Dekor "Willy Pete" daher, mit dem der Icon Variant Pro 350 US-Dollar, also rund 300 Euro kostet. Die knalligen Farben sind aber nicht der eigentliche Clou an diesem Design, denn so richtig auffällig wird’s erst bei Nacht: Im Dunkeln leuchten Teile des Helms nämlich, was in Deutschland zwar nicht ausdrücklich verboten ist, wenn zusätzliche Leuchtmittel am Fahrer allerdings das Signalbild verändern, kann es problematisch werden. Signalbild heißt: Die Motorradbeleuchtung muss den anderen Verkehrsteilnehmern unmissverständlich klar machen, dass es sich um ein Motorrad handelt. Das könnte mit diesem Helm schwierig werden.

Neue Dekore für Icon Airform

Unproblematisch sind hingegen die vier neuen Dekore für das beliebteste Icon-Helmmodell Airform. Der Airform Chantilly kommt mit wilden Ornamenten in Schwarz auf Weiß oder Schwarz auf weniger Schwarz, aber immer noch Schwarz. Ebensolche Ornamente zieren den Airform Chantilly Opal, der farblich changiert und mit Perlmutteffekt glänzt – in Blau-Schwarz-Violett oder in Violett-Schwarz-Grün. Kostenpunkt: umgerechnet rund 190 – 210 Euro.

Bitte lächeln, heißt es mit dem Airform Grillz, dessen Visierausschnitt von riesigen weißen und goldenen Zähnen gesäumt ist. Preis: rund 210 Euro. Um die 190 Euro werden für den Icon Airform mit dem neuen Buck Fever-Dekor fällig, was soviel wie "Jagdfieber" heißt.

Fazit

Selbst ein komplett weißer Helm oder ein komplett schwarzer Helm sehen bei Icon weder unauffällig noch gewöhnlich aus, das muss man erst einmal hinbekommen.

Icon
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Icon
Mehr zum Thema Integralhelm
09/2020, Shark Evojet
Helme
HJC RPHA 11 Superman
Helme
Shark Spartan GT/Carbon.
Helme
Arai RX-7V CBR.
Helme