Harley-Davidson Softail Standard 2020 Harley-Davidson
Harley-Davidson Softail Standard 2020
Harley-Davidson Softail Standard 2020
Harley-Davidson Softail Standard 2020
Harley-Davidson Softail Standard 2020 7 Bilder

Harley-Davidson Softail Standard

Reduziert auf das Wesentliche, auch beim Preis

Harley-Davidson baut sein Softail-Angebot um ein neues Basismodell aus. Die Softail Standard kommt mit absolut reduziertem Ausstattungsumfang zum Preis von nur 13.395 Euro.

Mit der neuen Softail Standard werden die großen Big-Twins auch für noch schlankere Börsen erreichbar. Mit einem Basispreis von 13.395 Euro unterbietet die Softail Standard, die voraussichtlich ab Mai 2020 bei den Händlern stehen wird, die bislang günstigste Softail-Variante Street Bob um 1.100 Euro.

Nix dran, aber alles möglich

Harley verargumentiert die neue Strategie wie folgt: Die Softail Standard ist die perfekte Grundlage für den Aufbau eines völlig individuellen Custombikes. Damit Raum für die Individualisierung bleibt, ist die Softail Standard minimalistisch gehalten. Sie kommt im klassischen Vivid Black lackiert und mit verchromten Bauteilen sowie polierten Oberflächen. Sie trägt nur einen Solositz und den schlanken 13,2-Liter-Tank.

Harley-Davidson Softail Standard 2020
Harley-Davidson

Der schwarz gehaltene 1.745 cm³ große V2 leistet 87 PS und 145 Nm. Schwarz trägt auch der runde Deckel des Luftfilters, die Shotgun-Auspuffanlage präsentiert sich im Chrom-Kleid. Vorne dreht sich ein 19-Zoll-Rad, hinten eines mit 16 Zoll Durchmesser. Die Reifengrößen betragen 100/90 vorn und 150/80 hinten. Der Fahrer dirigiert die 297 Kilogramm schwere und bis zu 190 km/h schnelle Maschine per Mini-Ape-Hanger-Lenker. In dessen Riser sitzt das kompakt gehaltene, digitale Anzeigeinstrument. Einziges Regelsystem an Bord ist ABS.

Harley-Davidson Softail Standard
Artikel 0 Tests 0 Modelljahre 0 Marktangebote 0
Alles über Harley-Davidson Softail Standard