Motorradmesse in Mailand
EICMA 2022
Präsentiert von

E-Supermoto: Aprilia Electrica Project

Aprilia Electrica Project auf der EICMA Elektrisch durch die Stadt driften

Aprilia zeigte auf der EICMA 2022 die Studie Electrica. Eine Elektro-Supermoto für die Stadt und die nächste Generation.

EICMA 2022 Motorrad Messe-Neuheiten Jörg Künstle für MOTORRAD
EICMA 2022 Motorrad Messe-Neuheiten
Aprilia Electrica Project EICMA
EICMA 2022 Motorrad Messe-Neuheiten
7 Bilder

Respekt Aprilia. Da stellt ihr auf den riesigen Hausstand die aufregende Studie einer elektrischen Supermoto und ihr schafft es, das komplett unerwähnt zu lassen. Und die spät und unverhofft auftauchende Pressemitteilung lässt uns zudem ratloser zurück als zuvor. Aber wir wären nicht MOTORRAD, wenn wir euch, lieben Leserinnen und Lesern, nicht trotzdem einiges über die neue Electrica verraten könnten.

Aprilia Electrica auf der EICMA

Was sagt uns Aprilia über die Studie Electrica? Zunächst soll sie die nächste Generation Motorradfahrer durch die Metropolen dieser Welt bewegen. Weiterhin erwähnt Aprilia den Um- oder Aufstieg von Rollern auf die Electrica und führt den Vergleich mit dem rollerähnlich Gefühl der beiden Handbremsen an. Sprich: Die Aprilia Electrica wird vergleichbar mit einer 125er sein, also mit maximal 11 Kilowatt Dauerleistung kommen. Vermutlich sogar eher mit etwas weniger leistung, dafür leicht und beweglich. Das unterstreichen die von uns recherchierten Reifendimensionen mit 110/70 ZR 17 vorn und 140/70 ZR 17 hinten und die kleine einzelne Bremse von J.Juan vorn. Weiterhin machen die einfachen Federelemente nicht den Eindruck von High-Power oder High-Performance. Trotzdem wirkt die Konstruktion modern.

Aprilia RSV 4 Xtrenta
Supersportler

E-Supermoto mit mittragendem Akku

Vor allem der Blick auf den großen Brückenrahmen mit dem mittragenden Akku zeigt: es handelt sich um eine moderne Konstruktion. Der Elektromotor sitzt in der Schwinge und treibt das Hinterrad – nicht so modern – per Kette an. Wohl aus Gründen der Baugröße und der Kosten nutzt Aprilia keinen leisen Zahnriemen, da dafür die Umschlingungswinkel größer sein müssten. Von der Größe des mittragenden Akkus ausgehend, dürfte die Kapazität zwischen 5,5 und 7,0 kWh liegen, was einer 125er knapp über 100 Kilometer Reichweite in der Stadt ermöglichen könnte. Ob, wann und wie Aprilia die Electrica in Serie bringt, ist noch nicht bekannt.

Umfrage

Wie steht ihr zum Elektromotorrad?
35617 Mal abgestimmt
Kommt für mich nicht in Frage.
Für den urbanen Verkehr die Zukunft des Zweirads.
Am Elektromotorrad führt kein Weg vorbei.

Fazit

Aprilia zeigt auf der EICMA 2022 die Studie Electrica. Eine elektrische Supermoto der 125er-Klasse mit mittragendem Akku. Was damit geschieht? Aprilia gibt uns hierzu noch keine Hinweise.

Zur Startseite
Aprilia
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Aprilia
Mehr zum Thema EICMA
Vent Moto X-Rude 125 (EICMA 2022)
Modern Classic
Brixton Gaokin Moto GK 1000 Thor (10/2022)
Chopper/Cruiser
MBP T 1002 V
Enduro
Qj Motor RX 125 Elektro QJ6000D
Elektro
Mehr anzeigen