Emflux Two Emflux

Emflux Two

Elektro-Naked Bike aus Indien

Das indische Elektromotorrad-Startup Emflux hat das Sportmotorrad One noch nicht auf der Straße, kündigt aber mit der Two schon die nackte Version an.

Auf der Auto Expo in Delhi im Februar 2018 hatte das indische Startup Emflux das Elektrosportmotorrad One vorgestellt, das Ende 2020 auf den Markt kommen soll. Im Sommer 2019 haben die Inder über Instagram schon ein zweites Modell angekündigt. Gezeigt wurde ein erster Teaser mit der Bezeichnung Two und Futurfighter. Naheliegend, dass auf das Modell One das Modell Two folgt.

In einem zweiten Teaser gibt es dann sogar erste Eckdaten der Version Two, die als Two und Two + kommen soll. Für die Two werden 160 km/h Höchstgeschwindigkeit, eine Spurtzeit von 4,5 Sekunden sowie eine Reichweite von 160 Kilometer versprochen. Die Plus-Variante kommt auf 180 km/h, 3,6 Sekunden und 200 Kilometer Reichweite.

Emflux Two
Emflux

Vermutlich greift die Emflux Two auf den Baukasten der Emflux One zurück und bietet damit einen stählernen Gitterrohrrahmen, 17-Zoll-Räder sowie einen knapp 60 kW und 84 Nm starken Elektromotor.

Motorräder Elektro SVM Elektromotorrad Srivaru Motors Elektromotorrad aus Indien

Ein Ex-Tesla-Ingenieur will in Indien Elektromotorräder bauen.

Lesen Sie auch
Elektro
SVM Elektromotorrad
Elektro
Mehr zum Thema Elektromotorrad
KTM SX-E 5 Elektrocrosser
Enduro
BRP Elektrokonzepte 2020
Elektro
Cake Kalk OR.
Elektro
Fonzarelli NKD
Elektro