Kollter E-Cross 3000 aus China

Elektrobike im Supermoto-Stil

Foto: Kollter

Tinbot kommt aus China und fertigt Elektroroller sowie Fahrräder mit Elektroantrieb. Jetzt haben die Chinesen sich ein Elektromotorrad im Supermoto-Stil patentieren lassen.

Bislang gibt es von der Kollter E-Cross 3000 nur eine Zeichnung zur Patentanmeldung. Die zeigt ein hochbeiniges Supermoto-Modell mit Alu-Brückenrahmen, Upside-Down-Gabel und einem über eine Umlenkung angesteuertem Zentralfederbein. Dazu gibt es Gußfelgen mit filigranem Speichendesign und Straßenreifen.

Patentanmeldung auch in Deutschland

Der Endantrieb erfolgt über eine herkömmliche Kette. Einen Schalthebel sucht man allerdings vergeblich, ein Kupplungshebel ist dagegen vorhanden. Die 3000 in der Typbezeichnung könnte auf einen 3.000 Watt starken Elektromotor hindeuten, wie ihn Tinbot schon in seinen aktuell angebotenen Elektrorollern anbietet. Damit wäre die Kollter aber sehr spartanisch motorisiert.

Neue Elektrobikes aus China sind in diesen Tagen an und für sich nichts ungewöhnliches oder gar aufregendes. Aufhorchen lässt nur, dass Tinbot, die in Frankfurt am Main eine Deutschland-Depandance unterhalten, die Kollter auch in Deutschland haben patentieren lassen.

Elektro-Motorräder und Elektro-Roller Serienfahrzeuge, Studien, Prototypen
Zur Startseite
Bekleidung Dainese D-Air Airbagweste Dainese Airbag-Weste Passt überall drüber und drunter Held Atacama Textil-Kombi Held Atacama Adventure-Textilanzug im Praxistest
Fahrpraxis MOTORRAD action team Kurvenschule Fahrtraining Baden Airpark MOTORRAD action team Kurvenschule Selbstversuch des MOTORRAD-Volontärs Aldi-Elektroroller eRetro Star Aldi eRetro Star Elektroroller für 999 Euro
1000PS
Anzeige
Reisen Citroen Jumper Biker Solution Multi Citroen Jumper Biker Solution Multi Reisemobil mit Motorradtransportmöglichkeit Motorrad-Tourentipp – Gardasee Kurztour 100 Waldkehren – Vormittagsrunde zum Eingrooven
Sponsored