Lightning Strike Lightning Motorcycles

Lightning Strike

Kleineres E-Motorrad für 2019

Der amerikanische Motorradhersteller Lightning Motorcycles baut sein Modellprogramm aus. Nach dem Superbike LS-218 wurde jetzt ein Elektromotorrad für die Mittelklasse vorgestellt.

Mit dem rein elektrisch angetriebenen Superbike LS-218 ist Lightning ganz oben in den Markt eingestiegen. Jetzt nehmen die Amerikaner den Massenmarkt ins Visier. Dazu wurde jetzt ein deutlich „kleineres“ Elektromotorrad vorgestellt, das den Namen Lightning Strike trägt.

Lightning Strike ab 12.998 Dollar

Zum neuen Elektromotorrad nennt Lightning dann auch gleich ein paar Eckdaten. Die Reichweite soll 150 Meilen (umgerechnet rund 240 Kilometer) betragen, als Höchstgeschwindigkeit werden 240 km/h genannt und nach nur 35 Minuten am Schnelllader soll die kleine Lightning bereit für neue Taten sein.

Lightning Motorcycles
Erster Blick auf den Strike-Motor.

Auch wenn die Strike ebenfalls ein vollverkleidetes Sportmodell wie die LS-218 ist, fällt die Sitzposition aufrechter aus. Beim Design bleibt die Strike aber nach an der LS-218. Alle Verkleidungsteile sind aus Karbon gefertigt. Der Elektromotor der Strike tritt mit Flüssigkeitskühlung an. Er leistet 90 PS und 244 Nm. In der Carbon Edition sind sogar 120 PS am Start. Ein Öhlins-Federbein federt und dämpft an der Hinterhand, in den vorderen Gabelbrücken steckt eine Öhlins-USD-Gabel mit radial angeschlagenenen Brembo-Zangen – aber nur im Top-Modell serienmäßig. Zu haben sind drei Batterievarianten. Die Standardversion tritt mit einer Batteriekapazität von 10 kWh an. Darüber rangiert die 15 kWh-Variante und die Carbon Edition tritt mit einem 20 kWh großen Akku an. Der On-Board-Lader leistet 3,3 kW, gegen 1.500 Dollar Aufpreis ist ein 6,6 kW-Lader zu haben (Serie bei der Carbon Edition).

Und sogar einen Preis nennen die Amerikaner schon. Die Lightning Strike soll ab 12.998 Dollar in der Basisversion angeboten werden. Die Mide-Range-Variante kostet ab 16.998 Dollar, die Carbon Edition mit Vollausstattung ab 19.998 Dollar. Letztere kann von US-Kunden bereits gegen eine Anzahlung von 10.000 Dollar reserviert werden. Die ersten Modelle sollen in den USA ab Juli anrollen. Für das 200 PS starke LS-218-Superbike verlangt Lightning mindestens 38.888 Dollar.

Lightning Strike
Lightning Strike Lightning Strike Lightning Strike Lightning Strike 6 Bilder
Motorräder Elektro Voge ER10 Voge ER 10 Noch ein China-Elektromotorrad

Der chinesische Zweiradhersteller Voge hat auf der EICMA in Mailand das...

Mehr zum Thema Elektromotorrad
Kawasaki EV Project
Elektro
Hadin E-Cruiser Panther Eicma 2019
Elektro
Ultraviolette FF77
Elektro
Isle of Man TT
Motorsport