Tacita T-Race Enduro (2018)

Sport-Enduro mit Elektroantrieb

Foto: Tacita 9 Bilder

Der italienische Anbieter Tacita hat seine rein elektrisch angetriebene Sportenduro T-Race für 2018 umfangreich überarbeitet.

Stillstand ist Rückschritt, das gilt besonders für elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Entsprechend hat Tacita seine Sportenduro T-Race für das Modelljahr 2018 reichlich modifiziert. Während das Chassis unverändert blieb, wurde beim Antrieb und der Batterie nachgelegt.

Letztere konnte in der Kapazität verdoppelt werden bei unverändertem Gewicht. Mit 9 kWh sollen nun bis zu 100 Kilometer oder drei Stunden Offroadspaß drin sein. Reichlich Fortschritt gibt es auch bei den Antrieben. Die Motoren mit 11 und 27 kW Leistung und jeweils 60 Nm Drehmoment konnten um 12 Kilogramm abgespeckt werden. Der 34 kW und 85 Nm starke Elektromotor verlor durch die Überarbeitung 7 Kilogramm. Auch der Leistungseinsatz soll nun deutlich kontrollierbarer ausfallen. Modifiziert wurden auch die Übersetzungen des Fünfgang-Getriebes sowie die Kupplung. Erhalten blieb der Rückwärtsgang.

E-Bike mit Reserveschaltung

Damit die T-Race schneller wieder mobil wird wenn die Energie zu Ende geht, wurde der Onboardlader ebenfalls optimiert. Zudem gibt es jetzt eine Reserveschaltung, die bei 10-%-Batteriestand greift und den Antrieb in einen Schleichmodus schaltet um die nächste Steckdose noch zu erreichen.

Foto: Tacita
Der Motor sitzt nun etwas weiter hinten im Rahmen.

Geblieben ist es bei den beiden Motormappings "Eco" und "Power" sowie der einstellbaren Bremsleistung des E-Motors. Unverändert blieb auch der Stahlrohrrahmen, der den E-Motor nun 20 Millimeter weiter hinten aufnimmt, was der Gewichtsverteilung zugute kommen soll.

Vorne führt weiter eine Mupo-Upside-Down-Gabel mit 300 Millimeter Federweg, hinten sitzt ein Öhlins-Zentralfederbein mit 280 Millimeter Federweg. Es bleibt auch beim 21-Zoll-Vorderrad mit 90/90er Reifen sowie dem 18 Zöller hinten mit 140/80er Pneu.

Zu haben ist die neue Tacita T-Race zu Preisen ab 14.098 Euro zuzüglich Steuern.

Zur Startseite
Bekleidung Ausprobiert Schuberth Klapphelm C4 Pro Schuberth C4 Pro Upgrade-Klapphelm ausprobiert iXS Classic Schuh Vintage IXS Classic Schuh Vintage Schnürstiefel für Motorradfahrer
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
1000PS
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland