Motorradmesse in Mailand
EICMA 2022
Präsentiert von

Tromox Ukko S: Mini-Elektro-Motorrad für 6.495 Euro

Tromox Ukko S für 6.495 Euro Mini-Elektromotorrad mit Wechselakkus

Tromox bringt mit der Ukko S ein Mini-Elektromotorrad aus China, das zwar klein und niedlich aussieht, es aber in sich haben soll.

Tromox Ukko S S Lite S Pro Tromox
Tromox Ukko S S Lite S Pro
Tromox Ukko S S Lite S Pro
Tromox Ukko Elektromotorrad
Tromox Ukko Elektromotorrad 22 Bilder

Tromox präsentierte die Ukko erstmals im September 2021 auf der CIMA Motor Show in China. Mittlerweile ist sie über den Vertriebspartner Herkules Motor auch in Deutschland erhältlich. Sie wirkt ein bisschen wie das elektrische Pendant zur Honda Grom.

Die Tromox Ukko S ist die große Schwester der Tromox Mino – ebenfalls ein kleines Elektromotorrad, das aber nur auf eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h kommt. Die Tromox Ukko S soll es auf 93 km/h bringen – und zwar in 4,2 Sekunden. Mit der Ukko möchte der Hersteller sowohl Fahranfänger ansprechen als auch diejenigen, die ein spaßiges elektrisches Mini-Bike suchen, mit dem sie durch die Stadt düsen können.

160 Kilometer Reichweite

160 Kilometer Reichweite sollen mit einer Akkuladung drin sein. Nach 5,5 Stunden soll der 72V/55Ah-Lithium-Akku von Samsung zu 100 Prozent geladen sein. Zum Laden ist der Akku außerdem herausnehmbar. Wer sich also den Luxus eines zweiten Akkus leisten kann und mag, der tauscht bei Bedarf einfach einen leeren gegen einen vollen Akku.

06/2019, Honda CBF125
Verkehr & Wirtschaft

Ukko S mit 8 kW (11 PS) Spitzenleistung

Als Nennleistung werden für den Mittelmotor 4 kW angegeben, die Spitzenleistung soll bei 8 kW liegen und das maximale Drehmoment bei 180 Nm. Je nach Ansprechverhalten dürfte dem Sieg beim Ampelstart nur wenig entgegenstehen. In Sachen Steigung soll die Tromox Ukko S bis zu 22 Grad "problemlos meistern", so der Hersteller. Die Kraft ans Hinterrad wird per wartungsfreiem Riemenantrieb von Continental übertragen, was das E-Motorrad noch leiser macht.

Im Cockpit thront ein 5,5 Zoll großer TFT-Bildschirm. Die Tromox Ukko S Pro ist zudem noch mit einer Dashcam ausgestattet. Die in Deutschland erhältliche Variante Tromox Ukko S kommt aber nicht mit Kameras. Und auch nicht mit ABS, sondern CBS (Verbundbremssystem). ABS scheint ebenfalls der S Pro-Variante vorbehalten zu sein. Die Bereifung ist bei allen 3 Varianten gleich, mit 100/80-14 als Vorderreifen und 120/70-14 als Hinterreifen.

Tromox Mini Elektro-Minibike
Elektro

77 cm Sitzhöhe

Fahrer oder Fahrerinnen nehmen in einer Sitzhöhe von nur 77 cm Platz – da dürften eher die Langbeinigen ein Problem mit dem Kniewinkel bekommen als die Kurzbeinigen ein Thema mit der Höhe haben. Die maximale Zuladung der Ukko S ist mit 150 Kilogramm angegeben, selbst bringt sie 110 Kilo auf die Waage. Sie misst außerdem 1.855 mm in der Länge, ist 800 mm breit und insgesamt 1.045 mm hoch, während der Radstand 1.295 mm beträgt.

6.495 Euro, 4 Farben zur Auswahl

Preislich liegt die Ukko deutlich über der kleineren Mino, die in Deutschland – inklusive Nebenkosten – um die 3.300 Euro kostet. Der Preis für die Tromox Ukko S liegt bei 6.495 Euro (inkl. 264 Euro Nebenkosten). Sie ist in 4 Farben erhältlich: Youth Blue, Tango Orange, Space Grey sowie Knight Black.

Umfrage

Welches Elektro-Konzept auf zwei Rädern kommt für euch in Frage?
43663 Mal abgestimmt
Wenn, dann nur ein leistungsstarkes Elektromotorrad.
Ein Elektroroller für's Pendeln und den Stadtverkehr kann ich mir vorstellen.
Ein kleines, wendiges Elektromopped macht bestimmt Spaß.
Gar keins.

Fazit

Tromox bringt mit der Ukko ein kleines Elektromotorrad, welches für Städter und Pendler interessant sein könnte, denen ein E-Roller zu langweilig scheint und die auf der Suche nach einem Funbike mit E-Motor sind. Da das Modell in die Klasse der Leichtkrafträder fällt, darf es auch mit dem erweiterten Autoführerschein (B196) pilotiert werden.

Zur Startseite
Mehr zum Thema EICMA
Italjet Dragster #e01 Electric (EICMA 2022)
Elektro
Italjet Dragster 500 GP (Concept EICMA 2022)
Roller
Vent Moto X-Rude 125 (EICMA 2022)
Modern Classic
Brixton Gaokin Moto GK 1000 Thor (10/2022)
Chopper/Cruiser
Mehr anzeigen