Motorräder Dortmund 2020 TWIN Veranstaltungen

Motorräder Dortmund 2021

Messe findet vom 4. – 7. März statt

Die Motorräder Dortmund 2021 findet statt – das kündigte der Veranstalter Anfang Oktober 2020 an. Ein durchdachtes Hygienekonzept soll es möglich machen.

Im Corona-Jahr 2020 war die Motorräder Dortmund eine der wenigen Motorradmessen, die noch stattfanden: Vom 5. bis 8. März kamen rund 70.000 Besucher in die fünf Messehallen, um die Stände und Shows von rund 400 Ausstellern zu begutachten. 17 Aussteller hatten wegen der damaligen Infektionswarnungen in letzter Minute ihre Teilnahme abgesagt. Vorteil: Dadurch wurden die Gänge luftiger und die Sonderschauen fanden zwischen den Ständen der Hersteller statt.

Größerer Außenbereich, breitere Gänge

2021 wird die Motorräder Dortmund vom 4. bis 7. März in den Westfalenhallen gastieren. Der Außenbereich wird vergrößert, die Gänge breiter angelegt und die Karten unter Einhaltung einer täglichen Höchstgrenze vergeben.

"Rund um Messehallen und Bundesliga-Stadion nutzen wir die vielen Möglichkeiten, die das ausgedehnte Gelände bietet", erklärt Mitorganisator Thomas Deitenbach. Im Mittelpunkt stehen die neuen Modelle. Auch Bekleidung und Zubehör des neuen Jahrgangs werden gezeigt. Breite Gänge, großzügige Standflächen und ein umfassendes aktuelles Hygienekonzept ermöglichen Abstand. Das gastronomische Angebot der Messe wird vor allem im Außenbereich des Messegeländes angesiedelt. Auf einige Shows im Innenbereich wird verzichtet. An der Präsentationsbühne gibt es nur Sitzplätze. Weitere Einzelheiten sind abhängig von der aktuellen Entwicklung und werden in den nächsten Monaten geklärt. "Wir werden den Saisonstart-Event ab sofort vorbereiten. Zahlreiche Aussteller haben ihre Teilnahme bereits zugesagt," berichtet Deitenbach.

Nachdem in Dortmund wieder Bundesliga-Spiele mit Zuschauern stattfinden, öffneten die Westfalenhallen in den vergangenen Wochen auch wieder mit ersten Veranstaltungen. Hier werden nun Erfahrungen gesammelt, damit in fünf Monaten die Motorradmesse Motorräder Dortmund 2021 reibungslos durchgeführt werden kann. "Dann heißt es wieder ‚Man sieht sich‘ – vielleicht mit etwas mehr Abstand als bisher in Dortmund gewohnt.", so die Ankündigung in der Pressemitteilung der Messeveranstalter.

Fazit

Der Caravan Salon 2020, der vom 4. bis 13. September 2020 stattfand, zeigte bereits, dass eine Messe mit sinnvollem Hygienekonzept durchgeführt werden kann – mit breiteren Gängen, größerem Außenbereich, Mund-Nasen-Schutz und Besuchern, die Rücksicht auf sich und ihre Mitmenschen nehmen. Eine Messe ohne das übliche Gedrängel und Gerempel kann auch große Vorzüge haben. Auf einer Ausstellungsfläche von 200.000 Quadratmetern wurden beim Caravan Salon dieses Jahr 20.000 Besucher pro Tag aufs Gelände gelassen.

Mehr zum Thema Messe
Vision Moto Motorradmesse
Events
Dortmund Motorrad
Events
Verkehr & Wirtschaft
Events