Yamaha Yard-Built-Zeichenwettbewerb Frankreich. Yamaha.
Yamaha Yard-Built-Zeichenwettbewerb Frankreich.
Yamaha Yard-Built-Zeichenwettbewerb Frankreich.
Yamaha Yard-Built-Zeichenwettbewerb Frankreich.
Yamaha Yard-Built-Zeichenwettbewerb Frankreich. 6 Bilder

Yamaha Yard Built Zeichen-Wettbewerb 2020

„Back to the Drawing Board“

Yamaha hat einen Zeichen-Wettbewerb ins Leben gerufen, bei dem kreative Köpfe ihre eigene Variante der XSR 700 einreichen können und die nachfolgend von Mellow Motorcycles als echtes Motorrad auf die Räder gestellt werden könnte.

Im Normalfall reichen Customizer beim Yamaha Yard Built-Projekt ihre umgebauten Motorräder ein, die in regelmäßigen Abständen auch bereits auf motorradonline.de vorgestellt wurden. In diesem Jahr hat sich die Marketing-Abteilung von Yamaha etwas Neues einfallen lassen um auch außenstehende Personen in das Customizing-Projekt einzubinden – einen Zeichenwettbewerb zur Yamaha XSR 700. Noch bis zum 30. März 2020 können kreative Zeichner ihre Variante der Yamaha XSR 700 zu Papier bringen.

XSR 700 als Basis-Motorrad

Eine Jury, die aus Marcel Driessen (Country Manager, Yamaha Motor Deutschland), Flo Hubert (Gründer von Mellow Motorcycles) und Jens Kuck (Online Journalist und Filmemacher) besteht, entscheidet im Anschluss über die gelungenste Konzeptzeichnung. Die Customizer von Mellow Motorcycles setzen die Konzeptzeichnung schließlich um und stellen anhand der Vorlage ein echtes Motorrad auf Basis der Yamaha XSR 700 auf die Räder.

Yamaha XSR 700.
Yamaha.
Die Konzeptzeichnung muss auf Basis der Yamaha XSR 700 angefertigt werden.

Im letzten Schritt wird das fertige Bike auf dem Wheels & Waves Festival in Biarritz, welches vom 10. bis zum 14. Juni stattfindet, zusammen mit vier weiteren Custom-Bikes und in anderen Ländern eingereichten Bikes vorgestellt. Der Gewinner des Zeichenwettbewerbs wird übrigens von Yamaha zum in Frankreich stattfindenden Festival eingeladen. Ein kleiner Wermutstropfen zum Schluss dieser Meldung: Wer sich Hoffnungen auf die Übernahme des Bikes gemacht hat, wird leider enttäuscht. Viel mehr darf sich der Gewinner des Zeichenwettbewerbs über Ruhm, Ehre und die Erwähnung in diversen Medien freuen. Ein passendes Formular mit allen Teilnahmebedingungen und einer Konzeptzeichnung des Basis-Bikes steht hier zum Download bereit.

Gewinner in Frankreich steht fest

Anders als in Deutschland wurde der Gewinner des Zeichenwettbewerbs in Frankreich bereits ermittelt. Die siegreiche Zeichnung wurde von Barbara Motorcycle eingereicht und stellt eine Hommage an die Flat Tracker von Yamaha aus den 70er-Jahren dar. Auch einige gelbe Farbelemente kommen zum Einsatz. Insgesamt wurden 30 Zeichnungen in Frankreich eingereicht, die in der oben angehängten Bildergalerie zu sehen sind.

Yamaha
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Yamaha