Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Benelli TNT 600 Leaked
Benelli TNT 600
Benelli TNT 600 3 Bilder

Benelli TNT 600

Erste Bilder der Neuauflage

Benelli, der italienische Motorradhersteller in chinesischer Hand, überarbeitet sein vierzylindriges Naked Bike. Jetzt sind erste Bilder der unverkleideten 600er durchgesickert.

Benelli wird zur EICMA 2019 sein aktuelles 600er Naked Bike überarbeiten. Aus der BN 600 i wird dann die TNT 600, die mit einer komplett überarbeiteten Optik antritt.

Endschalldämpfer wandert nach unten

Wie die neue TNT 600 aussehen wird, zeigen bereits jetzt im Internet durchgesickerte Bilder des neuen Modells. Fahrwerk und Motor bleiben wohl unverändert, dafür wird am Erscheinungsbild kräftig gefeilt. Der Endschalldämpfer wandert von seiner Position unter dem Heck nun unter den Motor. Das konzentriert die Massen und schafft Platz für ein neues Heckdesign, wobei das Kennzeichen an einem Schwingenausleger befestigt wird. Der Tank streckt weiter zwei lange Nasen Richtung Front, integriert in dessen Nüstern aber jetzt die Blinker. Deutlich spitzer und nun mit einer Doppelschweinwerfereinheit im Mandelaugendesign bestückt zeigt sich die kleine lenkerfeste Frontmaske.

Abgerundet wird der neue Look durch neu platzierte Farbflächen und einen nun silbern gehaltenen Gitterrohrrahmenanteil um den Zylinderkopf.

Der 600 cm³ große Reihenvierzylinder wird auf Euro 5 getrimmt, dürfte aber bei 82 PS und 51 Nm bleiben.

Benelli
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Benelli
Mehr zum Thema EICMA
AGV K6.
Helme
Arai Concept-X.
Helme
Husqvarna Norden 901 Erlkönig
Enduro
BMW R18/2 Studie
Chopper/Cruiser