Ducati Monster 1200 25 Anniversario Sondermodell 2018

Limitierte Jubiläums-Monster

Foto: Ducati 11 Bilder

Ducati hat ein neues Sondermodell für das Modelljahr 2018 vorgestellt: die Ducati Monster 1200 25 Anniversario.

Die Ducati Monster 1200 25 Anniversario kommt in einer neuen Tricolor-Lackierung, die bereits aus anderen Sondermodellen wie der Ducati 1299 Panigale R Final Edition bekannt ist. Die Lackierung kam zudem bereits bei der 2008er-Monster S4R S zum Einsatz. Mit dem neuen Modell huldigt Ducati dem 25. Jubiläum der Monster. Vorgestellt wurde das neue Jubiläumsmodell übrigens von Ducati-Chef Claudio Domenicali höchstselbst, Anlass war die Pressekonferenz zur World Ducati Week 2018, die vom 20. bis 22. Juli stattfindet. Die erste Fahrt war MotoGP-Star Andrea Dovizioso vorbehalten, der die neue Ducati auf die Bühne fuhr.

Neue Lackierung für die Monster 1200

Angetrieben wird das neue Sondermodell vom bereits bekannten L-Twin-Testastretta-Motor aus der Ducati Monster 1200 , der 147 PS bei 9.250/min und 124 Nm bei 7.750/min leistet. Ansonsten spendiert Ducati der neuen Monster 1200 25 Anniversario einige weitere Bauteile aus der im Vergleich etwas schärferen R-Variante der Monster 1200. Entsprechend ist das neue Sondermodell mit Federelementen von Öhlins, leichteren Rädern von Marchesini, einem leichteren Heckteil, besseren Bremsen von Brembo (330-mm-Doppelscheibenbremse mit M50-Monobloc-Bremssättel vorne, 245-mm-Bremsscheibe hinten) und einigen Teilen aus Carbon und Aluminium ausgestattet. Ansonsten mit dabei sind drei Fahrmodi, ein Schräglagen-ABS von Bosch, eine Wheelie-Kontrolle, ein Quickshifter, eine Traktionskontrolle und ein hochwertiges TFT-Display. Außerdem legt Ducati zusätzlich eine passende Abdeckplane im Jubiläums-Design bei.

Foto: Ducati
Die Ducati Monster feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum.

Das neue Sondermodell ist auf 500 Exemplare limitiert. Jedes Exemplar erhält eine eigene Seriennummer, die auf dem Rahmen zu sehen sein wird. Die neue Ducati Monster 1200 25 Anniversario wird in Europa ab September 2018 erhältlich sein. Als Grundpreis nennt Ducati Deutschland 19.990 Euro.

Zum Vergleich: die Basis-Variante der Monster 1200 ist für 14.390 Euro zu haben. Die etwas schärfere S-Version kostet 17.190 Euro. Die noch bessere Ducati Monster 1200 R ist noch etwas teurer und kostet 18.840 Euro. Das neue Sondermodell kann ab sofort beim Ducati-Vertragshändler vorbestellt werden.

Ducati Monster 1200 R im Top-Test Beste Monster aller Zeiten?

Weitere Artikel zur Ducati Monster 1200

Zur Startseite
Bekleidung Ausprobiert Schuberth Klapphelm C4 Pro Schuberth C4 Pro Upgrade-Klapphelm ausprobiert iXS Classic Schuh Vintage IXS Classic Schuh Vintage Schnürstiefel für Motorradfahrer
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
1000PS
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland