Yamaha

Konzeptstudie Yamaha MOTOROiD auf der Tokyo Motor Show 2017

Mensch-Maschine

Traditionell ist die Tokyo Motor Show Bühne für mutige Entwicklungen. In diesem Jahr hat Yamaha dort seine Studie Yamaha MOTOROiD gezeigt.

Das Zweirad soll weit mehr als nur Fortbewegungsmittel sein. Es soll durch den Einsatz künstlicher Intelligenz seinen Fahrer nicht bloß erkennen, sondern „wie ein Lebewesen mit ihm interagieren“ können. Was genau Yamaha darunter versteht, verrät die Ankündigung nicht. Aber vielleicht konnten Besucher der Motor Show in Tokio ab 28. Oktober MOTOROiD ja selbst danach fragen.

Zur Startseite
Motorräder Naked Bike MV Agusta Rush 1000 Eicma 2019 MV Agusta auf der EICMA Preis für Rush 1000 bekannt gegeben

MV Agusta hat auf der EICMA weitere Modelle mit automatisierter Kupplung,...

Yamaha
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Yamaha
Mehr zum Thema Studie/Konzept
Kawasaki Patent leaning bike
Elektro
Ducati Hypermotard 950 Concept
Supermoto
Manta5 Hydrofoiler XE-1 - E-Bike fürs Wasser
Technologie & Zukunft
Technologie & Zukunft