Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Yamaha MT-07 Yamaha

Yamaha MT-07 (2019)

Überarbeitete MT-07 in den Startlöchern

Yamaha arbeitet derzeit an einer neuen MT-07, die bereits in diesem Jahr ihr Debüt feiern könnte. Neben technischen Updates könnte Sie auch ein Facelift erhalten.

Nass gebremst ist halb gewonnen.Yamaha bringt 2019 eine Überarbeitung der beliebten MT-07. Der wild abgeklebte Prototyp, den unser Erlkönig-Jäger ertappte, weist eine andere Krümmerführung auf als bislang.

Technische Updates und optisches Facelift

Weil die ab 2020 geltende erste Stufe der Euro 5-Norm eine effizientere Abgasreinigung verlangt, sitzt der Kat näher am Motor, denn je heißer die Abgase, desto schneller entfaltet er seine volle Wirkung. Wahrscheinlich wird Yamaha dem Twin im Zug des technischen Updates auch ein optisches Facelift verpassen.

Der Testfahrer war übrigens zur Bremserprobung unterwegs: Aus dem Fünf-Liter-Wasserkanister auf dem Gepäckträger führen Schläuche zu den hinteren und vorderen Bremsen, um das Nassbremsverhalten zu testen. Am linken Gabelholm sitzt zudem ein Messgerät, das die Bremsdrücke erfasst. Diese Tests sind für die Homologation vorgeschrieben.

Yamaha
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Yamaha
Mehr zum Thema EICMA
Sitzproben auf der EICMA 2019 Honda CMX 500 Rebel
Motorräder
Triumph Tiger 900 Teaser
Enduro
Motorrad-Neuheiten im Modelljahr 2020.
Recht & Verkehr
Italjet Dragster.
Roller