Wunderlich BMW R18 Wunderlich
Wunderlich BMW R18
Wunderlich BMW R18
Wunderlich BMW R18
Wunderlich BMW R18 6 Bilder

Wunderlich BMW R18: Erste Teile für den Big-Boxer

Wunderlich BMW R18 Erste Teile für den Big-Boxer

BMW selbst bietet für die R18 reichlich Anbauteile. Jetzt hat aber auch BMW-Zubehörspezialist Wunderlich die neue R18 der Bayern mit ersten Zubehörteilen bedacht.

Für einen neuen Look und mehr Windschutz sorgt die Lampenmaske Rock’n‘Roll. Die lenkerfeste Verkleidung wird aus tiefgezogenem ABS gefertigt. Sie kommt schwarz lackiert und handliniert. Befestigt wird sie mit pulverbeschichteten Stahlrohrhaltern. Der Preis liegt bei 638 Euro, eine ABE ist in Vorbereitung. Zur Lampenmaske wird dann noch eine Verkleidungsscheibe benötigt. Die kommt transparent oder in rauchgrauer Tönung und kostet ab rund 117 Euro.

Mächtigen Schutz bietet Wunderlich für den mächtigen Boxermotor. Die Sturzbügel werden aus 32er-Stahlrohr mit zwei Millimeter Wandstärke gebogen. Sie sind wahlweise verchromt oder schwarz pulverbeschichtet und klarlackiert. Dank Sechs-Punkt-Montage sollen sie reichlich Kräfte aufnehmen können. Hier starten die Preise bei 389 Euro.

Wahlweise Schwarz oder Chrom

Die Sissybar von Wunderlich für die BMW R18 bietet dem Sozius mehr halt und fügt sich auch formal in die Linie des Cruisers ein. Das Nahtbild des Rückenpolsters gleicht dem der serienmäßigen Sitzbank. Beim Finish besteht die Wahl zwischen schwarz oder verchromt. Mehr Sozius-Komfort lässt sich Wunderlich mit wenigstens 486 Euro bezahlen.

Wunderlich BMW R18
Wunderlich

Soll das Kennzeichen vom Heck an die Flanke wandern, so schafft der Kennzeichenträger in Schwarz pulverbeschichtet und mit Klarlack veredelt die passende Grundlage dafür. Die LED-Kennzeichenbeleuchtung im gefrästen Gehäuse, kann wahlweise oben oder seitlich montiert werden. Das Kennzeichen ist in Höhe und Neigung verstellbar. Der Blinkerumbau kostet extra, der Kennzeichenträger an sich ab 291 Euro.

Fazit

Wer seine BMW R 18 weiter individualisieren möchte, wird nicht nur bei BMW selbst fündig. Auch Zubehöranbieter wie Wunderlich rüsten für den neuen Cruiser auf.

BMW
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über BMW