Bikers Guardian Motorradparksystem Bikers Guardian
Bikers Guardian Motorradparksystem
Bikers Guardian Motorradparksystem
Bikers Guardian Motorradparksystem
Bikers Guardian Motorradparksystem 4 Bilder

Bikers Guardian: Motorrad-Parkplatz de luxe

Bikers Guardian Motorrad-Parkplatz de luxe

Weil einem Briten das Motorrad geklaut wurde, hat er ein Motorrad-Parksystem entwickelt, das Bikes und Zubehör sicher schützt.

Jonathan Round war nur kurz in einem Schnellrestaurant um seinen Appetit zu stillen. Aber die zehn Minuten haben Dieben gereicht um sein Motorrad auf Nimmer-Wiedersehen verschwinden zu lassen. Round war klar, dass im das nie wieder passieren würde. Seine Lösung: Bikers Guardian.

Motorrad gesichert, Bekleidung klimatisiert

Was aussieht wie ein Fahrkartenautomat ist der sichere Hafen für alle Motorradfahrer. Die fest am Boden fixierte Säule nimmt auf der einen Seite das Motorrad in einer Vorderradwippe standfest auf und fixiert es mit einem Schloss darin. Auf der anderen Seite bietet die Säule ein großes, klimatisiertes Schrankmodul, das locker zwei Motorradfahrer-Garnituren samt Helmen und Stiefeln sowie kleineres Gepäck aufnimmt. Eine ebenfalls in die Säule integrierte Brennstoffzelle liefert Strom zum Laden von Elektrobikes. Natürlich gibt es auch gesicherte USB-Ladeanschlüsse im Schrankbereich für mobile Endgeräte.

Kombiniert wird Bikers Guardian, wie könnte es auch anders sein, mit einer speziellen Smartphone-App. Über die erfolgt die Reservierung einer Parkbox, die Bezahlung der Parkgebühren und eventuell der getankten Energie. Zudem lässt sich darüber das eigene Bike über die in die Säule integrierte Kamera jederzeit beobachten. Auch ein möglicher unbefugter Zugriff wird über die App gemeldet.

Noch fehlt das Geld

Nutzen kann man Bikers Guardian leider noch nicht. Die ersten Säulen sollten ursprünglich ab Anfang 2022 ausgeliefert und aufgestellt werden. Derzeit bremst aber die Halbleiterknappheit die geplante Fertigung aus. Zudem scheint die Finanzierung noch nicht gesichert zu sein, denn Bikers Guardian sammelt über eine Crowdfunding-Kampagne noch Geld ein. Wenn Bikers Guardian dann auf dem Markt ist, hofft der Hersteller auch auf eine hohe Nachfrage von Städten und Gemeinden, die ihren Bürgern sichere Motorradparkplätze offerieren möchten.

Umfrage

Ist Ihnen schon ein Motorrad geklaut worden?
518 Mal abgestimmt
Ja.
Nein.

Fazit

Die Idee eines gesicherten Motorradparkplatzes ist super, die Möglichkeit dort auch seine Bekleidung sicher und sauber ablegen zu können genial. Jetzt muss das System nur noch den Sprung ins richtige Leben schaffen.