Digitalvision XSCI1 Cyberpunk-Bike aus der imaginären Zukunft

Wie Science fiction sieht die digital arrangierte XSCI1 aus, wie gemacht für einen Film oder für ein Computerspiel.

XSCI1 Munkhjin Otgonbayar/Yuriy Mamontov
XSCI1
XSCI1
XSCI1
XSCI1 8 Bilder

Cyberpunk 2077 heißt ein populäres Computerspiel, und in dieses virtuelle Umfeld würde die XSCI1 perfekt passen. Entworfen hat sie Munkhjin Otgonbayar in Ulan Bator in der Mongolei. 3D-Konzept-Künstler nennt er sich selbst. Bei seinen Kreationen handelt es sich also nicht um Designstudien für die Industrie, die bis ins Detail funktional plausibel sein müssen, um später in ein Serienprodukt überführt werden zu können. "Funktionieren" müssen sie lediglich am Bildschirm, eventuell in Virtual Reality oder in Computerspielen.

Lachgaseinspritzung und Zwillingsreifen

Das gilt auch für die Motorrad-Darstellung XSCI1, die zwar anscheinend noch einen Verbrennungsmotor mit Auspuff hat, aber mit völlig neuartigen Radaufhängungen auf nabenlosen, extrabreiten Zwillingsrädern rollt. Als wäre das noch nicht schwierig genug zu fahren, sind an beiden Lenkergriffen Hebel zur Zuschaltung von Distickstoffmonoxid, auch als Lachgas oder kurz NOS bekannt, vorhanden. Zumindest kurzzeitig würde das Extra-Boost bescheren – von wie viel PS auf wie viel PS wird unserer Fantasie überlassen. In bewegten Bildern dargestellt hat die XSCI1 nun Yuriy Mamontov aus Moskau, der sich auf derartige Animationen spezialisiert hat.

Moto Sapien
Technologie & Zukunft

Fazit

Sie sieht aus, als wäre sie einem Science-fiction-Film oder einem futuristischen Computerspiel entsprungen – und genau das soll sie, die XSCI1. Nicht mehr und nicht weniger.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Design
Tesla Model M Designstudie
Technologie & Zukunft
Hydra Bike
Technologie & Zukunft
Yan-Xuan Lai Designkonzept Harley-Davidson Streetfighter
Modern Classic
Budi Luhur Katrosgarage SEVO 1
Elektro
Mehr anzeigen