Gerd Stegmaier

Honda Neo Sports Café 2018

Ausblick auf Honda CB 650 R

In Köln brummt die INTERMOT und Honda stellt auf dem Pariser Autosalon die Designstudie Honda Neo Sports Café vor, die Designelemente eines Sport-Naked und eines Café-Racer vereint.

Die Honda Neo Sports Café Konzeptstudie wurde jetzt auf dem Pariser Autosalon enthüllt. Gezeichnet wurde das Design-Konzeptmodell im europäischen Honda-Design-Entwicklungszentrum in Rom.

Sportlicher Café Racer

Honda
So will Honda die Linien der aktuellen Modelle weiterentwickeln.

Die Paris-Studie stellt eine Weiterentwicklung der Designlinie dar, die Honda bereits bei den Serienmodellen CB 125 R, CB 300 R und CB 1000 R eingeführt hat. Die Designsprache soll modern und minimalistisch daherkommen und dabei Elemente von Sport-Naked-Bikes  und Café-Racern kombinieren.

Das Konzeptmodell betont den sportlichen Aspekt des Neo Sports Café-Stils mit einem ultrakurzem Heck, einem knackigen Doppelendschalldämpfer sowie einem futuristischen LED-Scheinwerfer in einer ultraflachen Lampenmaske und einem passenden Rücklicht unter dem Monoheck. Aufwendig gestaltete Details und hochwertige Oberflächen sorgen für eine attraktive Ausstrahlung des Naked-Bikes.

Kommende Honda CB 650 R

Vorne setzt die Studie auf eine Upside-Down-Gabel, hinten stützt sich das Zentralfederbein direkt an Schwinge und Rahmen ab. Bei Räderwerk setzt Honda auf Gussfelgen mit filigranen Speichen. Als Antriebsquelle dient offensichtlich der bewährte 650er Reihenvierzylinder, was darauf schließen lässt, dass aus dieser Studie die kommende nackte Honda CB 650 R erwachsen wird.

Zur Startseite
Ratgeber Technologie & Zukunft Energica Dell'Orto Partnerschaft für Elektroantriebe Energica und Dell'Orto

Der Elektromotorradanbieter Energica und der italienische Zulieferer...

Honda Motorräder
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Alles über Honda Motorräder
Mehr zum Thema Naked Bike
Naked Bike
Suzuki GSX-S750 MotoGP
Naked Bike
Revolt RV 400
Elektro
Ducati Streetfighter V4
Naked Bike