LiveWire offizieller Start in Europa
Elektrische Harley-Schwester startet in Deutschland

Nach der Gründung der Marke LiveWire im Sommer 2021 und der Abspaltung von Harley-Davidson, war die Elektromarke nur in den USA aktiv. Seit März 2023 startet LiveWire auch in Europa und Deutschland durch.

LiveWire Launch Mai 2021
Foto: Harley-Davidson
In diesem Artikel:
  • LiveWire für den deutschen Markt
  • LiveWire One 2023
  • Fazit

Mit der LiveWire begann Harley-Davidson 2015 das Elektromotorrad zu forcieren. Als erster Traditionshersteller wagte Harley den Schritt und baute ein echtes, großes Motorrad mit E-Motor in das bestehende Portfolio ein. 2021 gliederte der Konzern Harley-Davidson die Marke LiveWire aus. Ende 2021 wurde der Börsengang verkündet und Anfang 2022 mit der S2 Del Mar ein neues Modell mit einer völlig neuen Technik vorgestellt. Zunächst nur in den USA.

Alternative Antriebe

LiveWire für den deutschen Markt

Am 15. März 2023 verkündete LiveWire den Start auf dem europäischen Markt, namentlich Deutschland, Frankreich, die Niederlande und im Vereinigten Königreich. Allerdings im ersten Schritt mit der bekannten LiveWire One, da die neue Del Mar noch nicht in der Produktion ist.

LiveWire One 2023

Zum Start von LiveWire in Europa ist nur die One erhältlich. 3 Farben stehen zur Wahl: Nimbus Gray, Nightfall Blue und Liquid Black. Die Leistung des E-Motors beträgt 105 PS und 106 NM. Der Akku mit 15,4 kWh Kapazität soll bis zu 145 Kilometer Reichweite bieten (für Überlandfahrten). Das Besondere: Die LiveWire One kann an Gleichstromladesäulen getankt werden, den sogenannten Superchargern. So geladen sinkt die Ladezeit von 20 auf 80 Prozent auf nur 30 Minuten. Der Preis beträgt in Deutschland 24.990 Euro. Ab sofort kann die LiveWire One vorbestellt werden, die Lieferung soll dann ab April 2023 erfolgen.

Ein Händlernetz hat LiveWire in Europa noch nicht, allerdings ist die Zusammenarbeit mit 30 Elektro-Partnern gesichert und über die wird die LiveWire One ausgeliefert. In der Fotoshow zeigen wir euch die "alte" Harley LiveWire.

Umfrage
Was haltet ihr von der ersten Elektro-Harley?
11444 Mal abgestimmt
Gar nicht mal so schlecht, wenn nicht sogar überraschend gut.Elektromotorräder sind nichts für mich - egal, von welcher Marke.

Fazit

Livewire vollzieht den Schritt nach Europa. Ab dem 15. März 2023 ist die neu gegründete Elektromarke aus dem Harley-Universum mit dem Modell LiveWire One auf dem deutschen Markt angekommen. Mit 30 Partnern arbeitet LiveWire zusammen, ab Mai können die ersten One geliefert werden. Das neue Modell "Del Mar" lässt noch auf sich warten.

Die aktuelle Ausgabe
MOTORRAD 12 / 2023

Erscheinungsdatum 26.05.2023