Moto Guzzi-Werk Mandello 2025 Moto Guzzi
Moto Guzzi-Werk Mandello 2025
Moto Guzzi-Werk Mandello 2025
Moto Guzzi-Werk Mandello 2025
Moto Guzzi-Werk Mandello 2025 11 Bilder

Neues Moto Guzzi-Werk und Museum für 2025

Neues Moto Guzzi-Werk und Museum für 2025 Mit Hotel und Restaurant in Mandello

Zum 100. Geburtstag präsentiert Moto Guzzi nicht nur die V 100, sondern auch Pläne für ein neues Werk samt Museum, Restaurant und Hotel.

Offene Räume und öffentlich zugänglich – dafür soll das neu gestaltete Areal stehen, das Guzzi sich zum 100. Geburtstag schenkt. Der vom amerikanischen Architekten Greg Lynn entworfene Umbau soll sich am amerikanischen Industriedesign-Stil orientieren. Hierfür wird das gesamte Gelände umgestaltet. Die Arbeiten werden Ende 2021 beginnen und sollen in der ersten Jahreshälfte 2025 abgeschlossen sein.

Viele freie Flächen sollen dann öffentlich nutzbar sein und so als Treffpunkt für die Allgemeinheit dienen. Kultur, Design, Mechanik und eine grüne Ausrichtung sollen im Einklang mit aktuellen Trends gebracht werden.

Erweiterte Produktionskapazität

Die neuen Gebäude werden bestehende Strukturen nutzen und bei der Materialauswahl soll auf Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und auf ein effizientes Energiemanagement geachtet werden, weshalb unter anderem auch Photovoltaikanlagen angebracht werden.

Außerdem soll der Umbau die Produktionskapazität des Werks erweitern, damit Moto Guzzi der steigenden Nachfrage nachkommen kann.

Neben dem Werk und einem Museum wird es im Guzzi-Werk Mandello del Lario auch neue Tagungs- und Konferenzräume nebst einem Hotel geben. Das soll nicht nur Guzzi-Fans, Touristen und Museumsbesucher anlocken, sondern am besten auch ganze Firmen.

Moto Guzzi
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Moto Guzzi