Hersteller
20 Bilder

Neuzulassungen im September 2017

Die 20 beliebtesten Motorräder

Auch im September 2017 führt in Sachen Motorrad-Neuzulassungen kein Weg an der BMW R 1200 GS vorbei. Dahinter tut sich im Vergleich zum August allerdings ein bisschen etwas.

Der Zweiradmarkt ist im September weiter rückläufig. Insgesamt gab es im September 2017 23 % weniger Zulassungen als im Vorjahr. Alle Segmente verzeichneten dabei einen deutlichen Zulassungsrückgang.

Bei den Motorrädern bleibt BMW insgesamt weiterhin das Maß aller Dinge. Der deutsche Motorradhersteller kann sich im Segment Motorräder in der Jahresstatistik über einen Marktanteil von 24,8 % freuen. Dahinter folgen Honda (12,4 %), Yamaha (11,0 %), Kawasaki (10,6) und mit jeweils 9,2 % Marktanteilen KTM und Harley-Davidson. Auch im September 2017 lag BMW mit 23,3 % an der Spitze des Marktanteil-Rankings.

GS weiter vorne, MT-03 zum ersten Mal dabei

Die ersten beiden Plätze im Zulassungs-Ranking haben sich erneut die BMW R 1200 GS (601 Neuzulassungen im September 2017) und die Yamaha MT-07 (280 Neuzulassungen) gesichert. Die Honda Africa Twin, die sich im Vormonat noch den dritten Platz geschnappt hat, landet im September mit 134 Neuzulassungen nur auf Platz 7.

Das Einsteiger-Bike Yamaha MT-03 hat es dagegen zum ersten Mal in die Top 20 geschafft. Im September 2017 konnte sie 64 Neuzulassungen verzeichnen. Das komplette Ranking gibt es in der oben angehängten Bildergalerie.

Zum Vergleich - Neuzulassungen im August 2017:

20 Bilder
Zur Startseite
Ratgeber Recht & Verkehr Vergleichstest: Kawasaki Z 400, KTM 390 Duke, Yamaha YZF-R3, Royal Enfield Continental GT 650, Triumph Street Triple S A2-Version, Honda CMX 500 Rebel EU-Neuzulassungen Motorräder Nach 9 Monaten deutlich im Plus

Die Motorrad-Neuzulassungen in Europa liegen nach neun Monaten um 8,5...

Mehr zum Thema Top-Listen
Neuzulassungen im September 2019.
Recht & Verkehr
Yamaha Tenere 700 Modelljahr 2020
Recht & Verkehr
Honda Monkey
Recht & Verkehr
Moto Guzzi V85 TT
Recht & Verkehr