BMW R 1250 GS und Kawasaki Z 900. Hersteller.
Kawasaki Z 900.
Yamaha MT-07.
Honda CMX 500 Rebel.
Kawasaki Z 650. 20 Bilder

Motorrad-Neuzulassungen im Mai 2020

Top 20 der beliebtesten Modelle

Nach den schwachen Zahlen im Vormonat legen die Motorrad-Neuzulassungen im Mai 2020 wieder deutlich zu. An der BMW R 1250 GS gibt es weiterhin kein Vorbeikommen. Die Top 20 der beliebtesten Bikes im Überblick.

Viele Motorradhändler mussten ihre Pforten aufgrund der Corona-Krise im April schließen, was sich entsprechend negativ auf die Neuzulassungsstatistik im April ausgewirkte. Nach den Lockerungen des Lockdowns im Mai war es deshalb vorhersehbar, dass die Neuzulassungen wieder zulegen. Im Vergleich zum Vormonat wurden immerhin sieben Prozent mehr Motorräder neu zugelassen. Auch im Vergleich zum Vorjahr konnte ein leichtes Plus verzeichnet werden. Während im Mai 2019 insgesamt 13.527 Motorräder neu zugelassen wurden, waren es im Mai 2020 insgesamt 14.430 Neuzulassungen – klar, es gab ja auch einiges nachzuholen. Einen regelrechten Boom verzeichneten übrigens die Neuzulassungen bei den 125ern, die im Vergleich zum Vormonat um insgesamt 59 Prozent zulegten. Leichtkraftroller legten sogar um sagenhafte 113 Prozent zu. Für den gesamten Zweiradmarkt ergibt sich im Mai somit eine Steigerung um 23 Prozent im Vergleich zum April.

BMW R 1250 GS weiterhin unschlagbar

Die BMW R 1250 GS bleibt in Sachen Motorrad-Neuzulassungen weiterhin das Maß aller Dinge. Das BMW-Flaggschiff konnte im Mai 2020 starke 828 Neuzulassungen verzeichnen. Dahinter folgen mit der Kawasaki Z 900 (523 Neuzulassungen), der Yamaha MT-07 (397 Neuzulassungen), der Honda CMX 500 Rebel (368) und der Kawasaki Z 650 (324 Neuzulassungen) vier Modelle aus Japan.

BMW R 1250 GS Dauertest
Louis
An der R 1250 GS gibt es in Sachen Neuzulassungen nach wie vor kein Vorbeikommen.

Insgesamt befinden sich satte fünf Modelle von Honda, vier von KTM, je drei Modelle von BMW, Yamaha und Kawasaki, eine Suzuki und eine Harley-Davidson in den Top 20 der Neuzulassungsstatistik im Mai 2020. Auch bei den Gesamtneuzulassungen für 2020 ist die R 1250 GS deutlich vorne: Sie führt das 2020er-Ranking mit insgesamt 4.783 Neuzulassungen an, gefolgt von den beiden Kawas Z 900 (1.861 Neuzulassungen) und Z 650 (1.144 Neuzulassungen).

KTM 125 Duke mit 551 Neuzulassungen im Mai

Bei den 125ern stand allen voran die KTM 125 Duke in der Gunst der Käufer. Die kleine KTM kommt im Mai 2020 auf 551 Neuzulassungen, gefolgt von der Honda CB 125 R mit 391 neu zugelassenen Bikes und der Yamaha MT-125 mit 283 Neuzulassungen. Betrachtet man das komplette Jahr, kommt die KTM 125 Duke bereits auf 1.552 neu zugelassene Exemplare.

KTM 125 Duke.
Hersteller
Die kleine Duke war bei den 125ern besonders beliebt.

Bei den Leichtkraftrollern führte im Mai kein Weg an Piaggio vorbei. Der erfolgreichste Roller im Mai war die Vespa Primavera mit 518 Neuzulassungen, gefolgt vom Piaggio Medley (350 Neuzulassungen), der Vespa GTS 125 Super (335 Neuzulassungen) und dem Piaggio Liberty 125 (270 Neuzulassungen). Die sehr hohe Zunahme an Neuzulassungen bei Fahrzeugen mit 125 cm³ Hubraum dürfte mit ziemlicher Sicherheit auf die neu eingeführte Führerscheinregelung zurückzuführen sein. Seit kurzer Zeit haben Autofahrer die Möglichkeit, mit deutlich weniger Aufwand an eine Lizenz zu kommen, die dazu berechtigt, 125er zu fahren: die sogenannte Schlüsselzahl 196 machts möglich.

Top 20: Motorrad-Neuzulassungen im Mai 2020

Platzierung Modell Neuzulassungen im Mai 2020 Gesamt-Neuzulassungen 2020
1. BMW R 1250 GS 828 4.783
2. Kawasaki Z 900 523 1.862
3. Yamaha MT-07 397 1.141
4. Honda CMX 500 Rebel 368 788
5. Kawasaki Z 650 324 1.144
6. KTM 790 Duke 322 971
7. KTM 390 Duke 292 881
8. Honda CB 650 R 270 906
9. KTM 690 SMC 254 961
10. Harley-Davidson Street Bob 215 624
11. Honda CRF 1100 L Africa Twin 209 721
12. BMW S 1000 XR 199 700
13. Honda NC 750 X 196 487
14. Yamaha Tracer 900 191 618
15. Suzuki SV 650 184 661
16. Kawasaki Vulcan S 175 574
17. BMW F 900 R 171 661
18. Honda CB 500 F 169 559
19. KTM 1290 Super Duke R 168 654
20. Yamaha MT-09 163 648