Rieju Enduro Teaser Rieju

Spanischer Enduro-Deal

Rieju übernimmt Ex-GasGas-Endurotechnik

Die spanische Zweiradmarke Rieju übernimmt von Torrot die Technikplattform der ehemaligen GasGas-Enduros. Die ersten neuen Rieju-Modelle sollen schon zum Modelljahr 2021 kommen.

2019 hatte der österreichische KTM-Konzern die Mehrheit am spanischen Zweiradhersteller GasGas übernommen. GasGas gehörte seinerzeit zum Konzern Torrot Electric Europa. Da KTM auch die neue spanische Tochter mit der Technik aus dem eigenen Konzernbaukasten ausrüsten wird, ist die von den Spaniern selbst entwickelte Enduro-Plattform obsolet.

Rieju-Enduros ab Sommer

Und genau diese hat sich jetzt der Zweiradhersteller Rieju gesichert. Rieju hat von Torrot das geistige und industrielle Eigentums der GasGas-Enduro-Motorradplattform erworben. Darauf aufbauende Modelle sollen künftig unter der Marke Rieju hergestellt und vermarktet werden. Auf der 2017 unter Torrot entwickelten Plattform wurden verschiedene Zweitakt-Modelle mit 250 und 300 cm³ Hubraum gefertigt.

Bei Rieju sollen die neuen Wettbewerbs-Enduro-Modelle auf der bewährten GasGas-Plattform ab Juni im Werk in Figueres montiert werden. Der Vertrieb soll ebenfalls noch im Sommer anlaufen.

Ratgeber Verkehr & Wirtschaft KTM GasGas Logo KTM und GasGas Kooperation vereinbart

Der Österreichische Motorradhersteller KTM hat mit GasGas eine...

Gas Gas
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Gas Gas