Galfer Bremsscheiben Galfer

FEMA-Umfrage zu Verbrennermotorrad-Verbot

Umfrage zu möglichen Verbrennerverboten FEMA will Motorradfahrer-Meinungen

Mögliche Fahr- und Verkaufsverbote für Verbrennermotorräder greifen immer weiter um sich. Jetzt sammelt die Vertretung der europäischen Motorradfahrerverbände Daten, um sich zu positionieren.

In immer mehr europäischen Städten und Gemeinden sind Fahrzeuge mit Verbrennerantrieb nicht mehr gerne gesehen. Das gilt zunehmend auch für Motorräder und Roller. Paris, London und auch einige italienische Metropolen haben dazu schon konkrete Fahrpläne.

Die FEMA (Federation of European Motorcyclists' Associations) als Dachorganistaion der europäischen Motorradfahrerverbände möchte sich zu dieser Problematik positionieren, braucht dazu aber als Datengrundlage die Meinung möglichst vieler Motorradfahrer, denn nur so hat die Position der FEMA Gewicht.

Um des Volkes Stimme einzufangen hat die FEMA jetzt eine Umfrage aufgelegt, in der in zehn Punkten die Meinung der Motorradfahrer abgefragt wird. Die Umfrage läuft bis zum 9. August 2021 europaweit und ist in zwölf Sprachen verfügbar. Hier geht es zur Umfrage in deutscher Sprache.

Die Briten haben schon mal national zu diesem Thema gefragt. Das Ergebnis: Fast ein Drittel der Befragten würden das Motorradfahren aufgeben, wenn sie auf ein Elektromotorrad umsteigen müssten.

Fazit

Um sich gegen drohende Verbrennerfahr- und Verkaufsverbote zu rüsten, braucht die FEMA die Unterstützung von möglichst vielen Zweiradfahrern. Die werden aufgefordert ihre Meinung in einer Umfrage kund zu tun. Also reinklicken und Meinung äußern!