Amphibien-Burgman Toledo Seascoot facebook.com/toledoseascoot
Amphibien-Burgman Toledo Seascoot
Amphibien-Burgman Toledo Seascoot
Amphibien-Burgman Toledo Seascoot
Amphibien-Burgman Toledo Seascoot 8 Bilder

Amphibien-Eigenbau Toledo Seascoot

Was Corona mit einem Suzuki Burgman anrichtet

Man nehme: sehr viel Zeit, einen Suzuki Burgman 400 der 1. Generation und einen alten Jetski. Heraus kommt ein Bike, das aussieht, als könne es an Land und im Wasser fahren.

Was Corona alles anrichtet ... Damit konnte der unschuldige Suzuki Burgman nicht rechnen. Klar, Corona ist nur indirekt für dieses Amphibienfahrzeug der Marke Eigenbau verantwortlich. Tatsächlich ist es Wilfred Herrings Kreation. Nennen wir es Bootorrad. Die Konstruktion ist eine Kreuzung aus einem Suzuki Burgman der ersten Generation, also einem großen Motorroller mit 400 cm³ Hubraum und um die 30 PS Leistung, und einem Jetski namens Sea-Doo Seascoot. Scheinbar hatte der Erbauer, der in Toledo in Ohio lebt, beides im Schuppen stehen – und dank der Folgen der Corona-Pandemie ziemlich viel Zeit für ein kreatives Projekt.

Toledo Seascoot fast 100 km/h schnell

Das kann also dabei herauskommen, wenn Männer nicht mehr ins Fitnessstudio gehen können und es keine Sportveranstaltungen gibt, die im Fernsehen übertragen werden. Der Toledo Seascoot soll bis zu 60 Meilen pro Stunde, also knapp 100 km/h, schnell sein. Ja, das Teil ist tatsächlich fahrbar – siehe Video. Allerdings nur an Land. Denn den Rotax-Jetski-Antrieb gab es vor der Verschmelzung schon nicht mehr oder er fiel der Fahrzeugpaarung zum Opfer. Korrekt ist unsere Bezeichnung als "Amphibienfahrzeug" demzufolge nicht. Weshalb wir bei Bootorrad bleiben. Oder bei "Toledo Seascoot”, wie es der Erbauer selbst getauft hat.

Das Toledo Seascoot hat mittlerweile seine eigene Facebook-Seite, auf Instagram ist es selbsverständlich ebenfalls vertreten und einen Beitrag im Fernsehen gabs ebenfalls (siehe Video). Am meisten genießt Wilfred Herring, dass seine Kreation für Gesprächsstoff sorgt – egal, wo er damit entlang fährt, egal, wo er auftaucht.

Fazit

Wenn das Teil auch noch im Wasser fahren könnte, wäre das natürlich der Knaller. Aber wir befürworten auch so jede verrückte Kreation, die einfach entsteht, weil gerade genügend Zeit ist.

Suzuki Motorrad Burgman 400
Artikel 0 Tests 0 Modelljahre 0 Marktangebote 0
Alles über Suzuki Motorrad Burgman 400
Mehr zum Thema Umbau
Kingston Custom Good Ghost 2020 Umbau Dirk Oehlerking
Motorräder A-Z
BMW Blechmann R 18
Chopper/Cruiser
WSM Walt Siegl Motorcycles Adventure
Enduro
Honda CB 650R Rally by Honda Wingmotor
Enduro