Motorradmesse in Mailand
EICMA 2022
Präsentiert von

Neue Farben für 5 Honda-Roller im Modelljahr 2023

Neue Farben für Honda-Roller 2023 Des Scooters neue Kleider

Die Honda-Roller SH 350i, SH 150i und SH 125i sowie PCX 125 und Vision 110 dürfen sich für das Modelljahr 2023 an einer neuen Farbpalette bedienen.

Honda SH 125i Modelljahr 2023 Honda
Honda SH 125i Modelljahr 2023
Honda SH 125i Modelljahr 2023
Honda SH 125i Modelljahr 2023
Honda SH 150i Modelljahr 2023 24 Bilder

Die meistverkauften Honda-Roller in Europa sind im Jahr 2022 die beiden 125er-Modelle Honda SH 125i und Honda PCX 125. Der SH 125i möchte als eleganter Pendler verstanden werden. Er kommt mit einem flachen und großen Durchstieg, was einen Roller so richtig alltagsfreundlich macht. Der PCX wiederum ist auf dem deutschen Markt der drittbeliebteste 125er-Honda-Roller, vor ihm steht in der Neuzulassungsstatistik noch der Forza 125.

Neue Farben Honda SH 125i und SH 150i

Für die beiden Honda-Roller SH 125i und SH 150i kommen 5 neue Farben: Pearl Falcon Grey, Matt Pearl Cool White und Matt Pacific Blue kommen zum klassischen Nightstar Black hinzu. Die beiden neuen Farboptionen Coal Black und Hyper Red rollen auf schwarzen Felgen an.

Neue Farben Honda PCX 125 und Vision 110

Im Modelljahr 2023 erhalten sowohl der PCX 125 als auch der Vision 110 zwei neue Farben: Pearl Jupiter Grey und Matt Suit Blue Metallic. Zusätzlich gibt es die beiden Modelle weiterhin in den Varianten Pearl Jasmine White und Matt Galaxy Black Metallic.

Honda SH 350i Modelljahr 2023

Der große Honda SH 350i wird im Modelljahr 2023, neben der bestehenden Variante Matt Ruthenium Silver Metallic, in drei weiteren, neuen Farben erhältlich sein: Crescent Blue Metallic, Matt Lucent Silver Metallic und Matt Coal Black Metallic.

Auch für folgende Motorrad-Modelle schmeißt Honda fürs Modelljahr 2023 neue Farben in den Topf: Monkey 125, CB 125 R, CMX 500 Rebel, CB 650 R, CBR 650 R, CB 1000 R, NT 1100, NC 750 X, Gold Wing, X-ADV und Forza 750.

Honda Grom MSX 125 MY 2023
Motorräder

Erfolgreiche Honda-Roller in Deutschland

Hinter Marktführer Piaggio liegt Honda auf Rang 2 bei den Rollern in Deutschland. In Italien wiederum ist es umgekehrt – dort ist Honda Marktführer und Piaggio folgt erst mit einigem Abstand. Bei den Leichtkraftrollern bis 125 Kubik kommt Honda in den ersten drei Quartalen 2022 in Deutschland auf 5.358 Stück und sichert sich damit 20,6 Prozent Marktanteil. Vor Honda liegt, wie gesagt, nur Piaggio – mit 46,4 Prozent ist der Marktanteil aber deutlich größer. Die beliebtesten 125er-Roller von Honda sind in dieser Reihenfolge: SH 125, Forza 125, PCX 125 und Vision 110.

Vespa GTS 2023
Roller

Noch größer ist der Abstand bei den großen Rollern mit über 125 Kubik Hubraum: Honda liegt hier mit 13,6 Prozent Marktanteil auf Platz 2, Piaggio kommt auf satte 53,8 Prozent Marktanteil. Der beliebteste Honda-Roller ist hier der SH 350i, doch auch der Forza 350, der SH 150i, der Honda X-ADV und der ADV 350 tummeln sich – Stand September 2022 – in den Top 20 der Neuzulassungsstatistik.

Zur Startseite
Honda SH
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Honda SH
Mehr zum Thema EICMA
Kove 400 RR
Supersportler
Italjet Dragster #e01 Electric (EICMA 2022)
Elektro
Italjet Dragster 500 GP (Concept EICMA 2022)
Roller
Vent Moto X-Rude 125 (EICMA 2022)
Modern Classic
Mehr anzeigen