Motron Ventura 125: 125er-Roller für Pendler

Motron Ventura 125 Günstiger 125er-Roller für urbane Pendler

Rund 2.765 Euro kostet der 125er-Roller Motron Ventura 125 inkusive Nebenkosten. Günstig, ja, dafür gibt’s aber nicht allzu viel Motorleistung. Braucht aber nicht jeder.

Motron Ventura 125 Motron
Motron Ventura 125
Motron Ventura 125
Motron Ventura 125
Motron Ventura 125 9 Bilder

Der 125er-Roller Motron Ventura 125 wird von einem luftgekühlten Einzylinder-4-Takt-Motor angetrieben, der eine maximale Leistung von 10 PS bei 8.000 U/min und ein Drehmoment von 8,8 Nm liefert. In der Spitze soll der Motron-Roller 90 km/h laufen.

Als Verbrauch auf 100 Kilometer gibt der Hersteller 2,6 Liter pro 100 Kilometer an. In den Tank passen 7 Liter rein, womit der Ventura dann auf eine theoretische Reichweite von knapp 270 Kilometer käme.

Motron Ventura 125 mit CBS-Bremsen

Fahrwerkseitig bietet der Motron Ventura 125 vorn eine Upside-down-Gabel und hinten eine Schwinge mit zwei Stoßdämpfern. Die 16-Zoll-Reifen der Dimensionen 110/70-16 vorn wie hinten werden durch ein CBS-Bremssystem mit 260-mm-Bremsscheiben vorn und 240-mm-Bremsscheiben hinten verstärkt.

Fahrbereit soll der 125er-Roller 120 Kilogramm wiegen, das zulässige Gesamtgewicht gibt der Hersteller 280 Kilo. In der Länge misst der Ventura 1.980 mm, in der Breite sind es 685 mm und in der Höhe 1.150 mm. Der breite und scheinbar üppig gepolsterte Sitz befindet sich in 810 mm Höhe, das Fach darunter soll Platz für einen Helm bieten.

06/2019, Honda CBF125
Verkehr & Wirtschaft

Zur Ausstattung gehören ein LED-Scheinwerfer sowie eine USB-Ladebuchse. Ferner verfügt das Cockpit über ein großes Display, das Geschwindigkeit, Uhrzeit, Kilometer und Kraftstoffstand anzeigt.

Der Motron Ventura 125 ist in drei Farbvarianten erhältlich: Platinum Silver, Carbon Black Matt und Glacier White und kostet 2.599 Euro. Hinzu kommt noch eine Transportkostenpauschale von 166,60 Euro.

Fazit

In der 125er-Klasse sind maximal rund 15 PS drin. An Leistung bietet der Motron Ventura 125 nur zehn PS. Wer ausschließlich im urbanen Raum pendelt, wo meist – wenn überhaupt – nur 70 km/h erlaubt sind, fehlt es wahrscheinlich nicht an Leistung. Wer regelmäßig auf Autobahn und Überland Strecke machen muss, der wird mit maximal 90 km/h womöglich nicht glücklich. Dafür ist der Preis (2.599 Euro) wiederum sehr attraktiv.

Zur Startseite
KSR-Moto
Artikel 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über KSR-Moto
Mehr zum Thema 125er
KTM 125 Duke Kompakttest
Motorräder
Ganesha-Honda Monkey Racer Replica
Motorräder
Motorrad 125er Spezial Kaufratgeber 2022 Teaser
Motorräder A-Z
Dayi Odin
Elektro
Mehr anzeigen