Motorradmesse in Mailand
EICMA 2022
Präsentiert von

Peugeot e-Streetzone: "50er"-Elektro-Roller 2023

Peugeot e-Streetzone für 2023 „50er“-Elektro-Roller von Peugeot

Da elektrisch angetriebene Fahrzeuge sich vor allem im urbanen Kurzstrecken-Milieu rasch durchsetzen, stellt Peugeot dem 50er-Roller Streetzone ab 2023 eine Elektro-Version namens e-Streetzone zur Seite.

EICMA 2022 Motorrad Messe-Neuheiten Jörg Künstle für MOTORRAD

Zwar ist der neue Peugeot e-Streetzone "nur" ein kleiner Roller der klassischen 50er-Kategorie – Höchstgeschwindigkeit 45 km/h – doch genau damit ist er eines der wichtigsten Modelle für die Elektrostrategie der Marke Peugeot Motocycles, die inzwischen zum indischen Mahindra-Konzern gehört.

Zusätzlich zum Streetzone mit Verbrennungsmotor

Nach zehn Jahren bekommt der Peugeot Streetzone mit Verbrennungsmotor ab 2023 die elektrische Version e-Streetzone zur Seite gestellt. Bis auf Weiteres werden beide Versionen parallel angeboten, doch mittelfristig wird sich wahrscheinlich der e-Streetzone durchsetzen und den Verbrenner-Streetzone ersetzen. Der klassisch aufgebaute Peugeot Streetzone wird von einem luftgekühlten Viertakt-Einzylindermotor mit 50 Kubik und zwei Ventilen angetrieben. Spitzenleistung: 3,5 PS (2,6 kW). Als Spritverbrauch nennt Peugeot nur 1,75 Liter pro 100 Kilometer. Preis 2022: ab 2.209 Euro.

Peugeot e-Streetzone (2023)
Peugeot
Peugeot e-Streetzone für 2023.

Bis 45 km/h und bis 61 oder 112 Kilometer

Den Preis für den neuen e-Streetzone hat Peugeot noch nicht genannt. Aber dessen wichtigste Eckdaten: Höchstgeschwindigkeit 45 km/h (Modus Boost) oder 25 km/h (Modus Eco). Reichweite, je nach Modus, bis zu 61 Kilometer. Für Kunden oder Kundinnen, die mehr Reichweite haben möchten, wird der e-Streetzone auch in einer Ausführung mit zwei Batterien erhältlich sein. Mit dieser können im Eco-Modus bis zu 112 Kilometer, im Boost-Modus bis zu 96 Kilometer erreicht werden.

Vespa Elettrica Red
Elektro

Batterie zum Herausnehmen

In wenigen Sekunden sei die Batterie aus dem Fahrzeug gehoben, kann dann mitgenommen und an jede haushaltsübliche Steckdose angeschlossen werden. Mit einem Standard-Ladegerät (300 W) reicht eine Ladezeit von vier Stunden und 30 Minuten aus, um den Akku auf 80 Prozent aufzuladen und sieben Stunden, um die volle Ladung zu erreichen. Ein Schnellladegerät (600 W) verkürzt die Dauer der vollständigen Aufladung entsprechend. Dank der Anschlussklemmen, die sich an der Unterseite der Batterie befinden, kann sie einfach wieder in das Batteriefach eingesteckt werden.

Cargo-Version mit einem Sitz und zwei Batterien

Bei der Ausführung mit einer Batterie passt ein Jethelm in das Gepäckfach unter der Zwei-Personen-Sitzbank. Die Ausführung mit zwei Batterien ist die einsitzige Cargo-Version, hauptsächlich für gewerbliche Nutzung. Denn Peugeot zielt mit dem e-Streetzone nicht nur auf private Nutzer, sondern auch auf Lieferdienste und Sharing-Anbieter.

90 Kilogramm mit einer Batterie

Alle Ausführungen des Peugeot e-Streetzone sind mit einem neuen LCD-Monitor im Cockpit ausgestattet, der neben aktuellen Fahrwerten auch die verschiedenen Modi und die verbleibende Reichweite anzeigt. Ebenfalls an Bord ist ein USB-Anschluss. Fahrzeuggewicht: 90 Kilogramm mit einer Batterie, 102 Kilogramm mit zwei Batterien. Doe Markteinführung des Peugeot e-Streetzone ist für das erste Halbjahr 2023 geplant. Mit diesen Farbvarianten: Mad Black/Curacao Blue, Icy White, Cherry Red, Mad Black.

Umfrage

Welches Elektro-Konzept auf zwei Rädern kommt für euch in Frage?
43307 Mal abgestimmt
Wenn, dann nur ein leistungsstarkes Elektromotorrad.
Ein Elektroroller für's Pendeln und den Stadtverkehr kann ich mir vorstellen.
Ein kleines, wendiges Elektromopped macht bestimmt Spaß.
Gar keins.

Fazit

2023 bietet Peugeot in der Kategorie 50er-Roller neben dem Modell Streetzone mit Benzinmotor zusätzlich den neuen e-Streetzone mit elektrischem Antrieb an. Wahlweise mit einer Batterie oder mit zwei Batterien, mit einem oder zwei Sitzplätzen. Auch als Cargo-Version für gewerbliche Nutzung. Mittelfristig wird der e-Streetzone sich wahrscheinlich durchsetzen im urbanen Kurzstrecken-Milieu. Den Preis hat Peugeot noch nicht genannt.

Zur Startseite
Peugeot
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Peugeot
Mehr zum Thema EICMA
Qj Motor RX 125 Elektro QJ6000D
Elektro
Shineray SWM Custom V 1200 (EICMA 2022)
Chopper/Cruiser
Kaltvergleich Honda XL 750 Transalp und Suzuki V-Strom 800 DE (11/2022)
Enduro
Yamaha XSR 700 Legacy (2023)
Modern Classic
Mehr anzeigen