Trial Weltmeisterschaft 2022 in Deutschland Toni Bou FIM

Trial Weltmeisterschaft 2022 in Deutschland

Trial Weltmeisterschaft 2022 in Deutschland Toni Bou und Co hautnah im Siegerland

Trial ist eine der spektakulärsten Motorrad-Sportarten: Meterhohe Stufen, steile Auffahrten, das ganze ohne Sitzbank und mit extrem viel Körperbeherrschung. Nie gehört? Gehört, aber nie gesehen? Am 9. und 10. Juli 2022 kommt die Elite nach Deutschland, wenn es heißt: Trial GP Germany in Neunkirchen! Und vorab: Meet and Greet mit Toni Bou am 24. April.

Extrem anders, extrem hoch, extrem langsam aber auch extrem zuschauerfreundlich – so könnte man Trialsport beschreiben.
Anders, da die Fahrer und Fahrerinnen stehend auf speziellen Motorrädern in einzelnen Sektionen Hindernisse überwinden.
Hoch, da diese Hindernisse selbst erfahrene Kletterer vor eine Herausforderung stellen würden.
Langsam, da es beim Trial eben nicht wie so meist um Geschwindigkeit geht, sondern um Präzision, Geschick, Balance und Fehlerfreiheit.
Und zuschauerfreundlich, da Fans stets direkt an den einzelnen Sektionen stehen, durch das Fahrerlager laufen, ihre Idole hautnah durch den Wettkampf begleiten dürfen.

Trial Weltmeisterschaft zurück in Deutschland

Zum ersten Mal seit 2016 kehrt die Trial-WM, nun bekannt als TrialGP, nach Deutschland zurück. Der ADAC Westfalen und die Firma PWS Offroad GmbH holen die WM am 9. und 10. Juli 2022 zur Premiere nach Neunkirchen im Siegerland. Los geht es für die Fahrerinnen und Fahrer am Freitag mit Anmeldung, Abnahme, Sektionsbesichtigung und Training sowie mit einer Fahrervorstellung für Zuschauer und Fans. Samstag und Sonntag findet dann jeweils ein Wertungslauf statt.

Action hautnah und zu Fuß erreichbar

Gestartet wird in Neunkirchen in vier Klassen: Die Königsklasse "TrialGP" rund um Toni Bou, Adam Raga und Co, die Spitzenklasse der Damen "TrialGP Women" und zudem die Klassen Trial2 und Trial2Women. Die beiden letzten unterscheiden sich von den GP-Klassen durch den Schwierigkeitsgrad der zu fahrendenden Hindernisse innerhalb der Sektionen. 2 x 12 solcher Sektionen werden jeweils gefahren. Sechs davon befinden sich unmittelbar um das Gelände der Firma PWS Offroad, weitere sechs in einem nahgelegenen Waldstück. So entsteht ein bunter Mix aus künstlichen Hindernissen und natürlich gegebenen Herausforderungen sowie: Action hautnah!

Kleiner Vorgeschmack im April: Meet and Greet mit Toni Bou

Am 23. und 24. April veranstaltet die Firma PWS Offroad in Neunkrichen ein Warm-Up-Event mit Stargast, Trial-König und WM-Titelverteidiger Toni Bou aus Spanien. Samstag steht ein Training für Trialfahrer mit eigenem Motorrad auf dem Plan, Sonntag Training, Fahren mit Toni, Show und Meet and Greet.

Sowohl im April als auch bei der WM im Juli besteht die Möglichkeit zu campen; für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein. Alle Infos zur Trial-Weltmeisterschaft in Neunkirchen, zum Warm-Up-Event und zum Ticket-Vorverkauf sind zu finden unter pws-offroad.com.

Mehr zum Thema Trial
Beta Trial Bikes Evo Factory-Reihe 2022 300 2T
Enduro
Vertigo Titanium R 2022
Enduro
Torrot Kids E-Bikes
Elektro
Electric Motion Escape im Test
Enduro
Mehr anzeigen