Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Kawasaki Ninja 1000 SX Eicma 2019 Jörg Künstle
Kawasaki Ninja 1000 SX (2020)
Kawasaki Ninja 1000 SX (2020)
Kawasaki Ninja 1000 SX (2020)
Kawasaki Ninja 1000 SX (2020) 28 Bilder

Kawasaki Ninja 1000 SX (2020)

Modellpflege für den Sporttourer

EICMA 2019

Die Kawasaki Ninja 1000 SX erhält zum Modelljahr 2020 einige Updates. Der aufgefrischte Sporttourer wurde auf der EICMA in Mailand vorgestellt.

Neben den beiden Naked Bikes Z 650 und Z 900 hat Kawasaki auf der EICMA ein weiteres überarbeitetes Modell vorgestellt: die Kawasaki Ninja 1000 SX. Die Japaner gönnen der mittlerweile vierten Generation der Ninja 1000 SX einige Updates, die den Sporttourer im Modelljahr 2020 noch einmal aufwerten.

Überarbeitete Optik und neue Auspuffanlage

Anders als bei den eingangs erwähnten beiden Naked Bikes, hat Kawasaki bei der Ninja 1000 SX auch Änderungen an der Optik vorgenommen. Beispielsweise ist der vordere Kotflügel überarbeitet worden. Ebenfalls neu ist eine Auspuffanlage mit nur noch einem Endschalldämpfer. Dieser soll sich positiv auf die Emissionswerte auswirken ohne dass der Vierzylinder dabei an Leistung verliert. Auch die Sitzbank wurde von Kawasaki überarbeitet, wodurch der Sitzkomfort sowohl für den Fahrer als auch für den Sozius besser geworden sein soll. Die Scheibe lässt sich vierfach verstellen. Optional gibt es größere Nachrüstscheiben. Zudem darf sich die Ninja 1000 SX im Modelljahr 2020 über LED-Leuchtelemente und ein neues TFT-Farbdisplay mit einer Bildschirmdiagonale von 10,9 Zentimetern freuen.

Kawasaki Ninja 1000 SX (2020)
Kawasaki
Die Kawasaki Ninja 1000 SX geht 2020 mit einigen Neuerungen an den Start.

Abgesehen davon stattet Kawasaki den neuen Sporttourer im Modelljahr 2020 mit vier verschiedenen Fahrmodi, einem Quickshifter inklusve Blipperfunktion und einem Tempomat aus. Bei der Bereifung entschied sich der japanische Hersteller für den Bridgestone Battlax Hypersport S22. Angeboten wird die neue Kawasaki Ninja 1000 SX in den Farben „Metallic graphite gray / Metallic diablo black“, „Emeral blazed green / Metallic Carbon Gray / Metallic graphite grey“ und „Pearl blizzard white / Metallic carbon gray / Metallic spark black“. Wie viel die neue SX kosten soll und ab wann sie bei uns erhältlich sein wird, hat Kawasaki bisher noch nicht verraten.

Kawasaki @ Eicma im Video

Fazit

Die Kawasaki Ninja 1000 SX wurde für das kommende Jahr an einigen Stellen sinnvoll geupgradet. Die neuen Features wie der Tempomat oder der überarbeitete Sitz dürften sich vor allem auf längeren Strecken positiv auswirken.

Kawasaki
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Kawasaki
Lesen Sie auch
Kawasaki Z 650 Eicma 2019
Naked Bike
Kawasaki Z 900 Eicma 2019
Naked Bike
Mehr zum Thema EICMA
Motorrad-Neuheiten im Modelljahr 2020.
Recht & Verkehr
Italjet Dragster.
Roller
Kymco Revonex Eicma 2019
Elektro
Aprilia RS 660 Eicma 2019
Supersportler