Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Suzuki Hayabusa. Youngmachine

Suzuki Hayabusa

Comeback des Power-Bikes?

Gerüchten zufolge steht die legendäre Suzuki Hayabusa vor einem Comeback. Wie viel ist an den Gerüchten dran?

Glaubt man japanischen Motorrad-Blättern, so wird Suzuki schon sehr bald eine neue Hayabusa vorstellen. Der Zeitpunkt wäre günstig, denn just jetzt feiert das erste 300-km/h-Großserien-Motorrad der Welt seinen 20sten Geburtstag.

Wird die 200-PS-Grenze geknackt?

Die Journalisten des japanischen Titels Young-Machine beschreiben die Neuauflage des großen Speedbikes wie oben abgebildet: Vom Design immer noch nah am Original, aber etwas gestreckter, sehniger und sportlicher. Es gilt als sicher, dass der neue Vierzylinder um die 1400 Kubik haben wird sowie eine variable Ventilsteuerung.

Ob sich die Japaner trauen, die 200-PS-Grenze ganz offiziell zu knacken? Hatte doch die erste Haya von 1999 auch die magischen 300 km/h auf dem Ziffernblatt des Tachos stehen – die späteren dann allerdings nicht mehr.

Umfrage

8985 Mal abgestimmt
Würdet ihr euch über eine neue Suzuki Hayabusa freuen?
Absolut!
Nicht nötig!
Suzuki Motorrad
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Suzuki Motorrad
Mehr zum Thema EICMA
Zero SR/F (2020).
Elektro
Ducati Panigale V2.
Supersportler
Aston Martin AMB-001
Modern Classic
Aprilia Tuono 660 Eicma 2019
Naked Bike