Büse ROCC 332/333: Integralhelm mit Sonnenblende

Büse ROCC 332/333 Integralhelm mit Sonnenblende

Bekleidungsspezialist Büse baut sein Helmsortiment weiter aus und zieht über dem ROCC 330/331 den Integralhelm ROCC 332/333 ein.

Büse ROCC 332/333 Integralhelm Büse
Büse ROCC 332/333 Integralhelm
Büse ROCC 332/333 Integralhelm
Büse ROCC 332/333 Integralhelm
Büse ROCC 332/333 Integralhelm 7 Bilder

Der ROCC 332/333 besitzt eine Helmschale aus ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol), ist mit einer Sonnenblende ausgerüstet, trägt ein herausnehmbares und waschbares Innenfutter sowie Belüftungsöffnungen am Kinn und dem Oberkopf. Brillenträger dürfen sich über einen Brillenkanal im Futter freuen. Der Atemabweiser vor der Nase ist abnehmbar.

Büse ROCC 332/333 Integralhelm
Büse

Die dunkel getönte Sonnenblende wird per Schieber hinter dem Visierbefestigungspunkt links betätigt. Beim Kinnriemenverschluss setzt Büse auf ein Ratschensystem. Serienmäßig bestückt ist der ROCC 332/333 mit einem klaren, kratzfesten Visier, das für die Montage von Pinlockscheiben vorbereitet ist. Das Visier lässt sich ohne Werkzeug wechseln.

Zu haben ist der neue ROCC 332/333 in Größen von XS bis 2XL. Das Gewicht gibt Büse mit rund 1.500 Gramm an. Verfügbar sind die Farbvarianten mattgrau/neongelb, mattgrau/rot und mattgrau/schwarz. Als Grundpreis nennt Büse 195,95 Euro.

Zur Startseite
Büse
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Büse
Mehr zum Thema Integralhelm
Shoei X-SPR Pro
Helme
Shoei Opticson Motorradhelm mit Head-up-Display
Helme
Nolan N80-8 22.06
Helme
Nolan N60 -6
Helme
Mehr anzeigen