Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Smart HJC. HJC
HJC F70.
HJC F70.
HJC F70.
HJC F70. 19 Bilder

HJC-Neuheiten für 2020

F70, viel Karbon und neue Kommunikationssysteme

HJC hat für 2020 ein neues Helmmodell, zwei neue Bluetooth-Kommunikationssysteme und Karbon-Varianten der Modelle RPHA11, RPHA 70 und RPHA 90 vorgestellt.

HJC F70

HJC F70.
HJC
Neu im Produktportfolio ist der HJC F70.

Ganz neu in der Modellpalette ist der Fiberglas-Integralhelm HJC F70. Dabei möchte der neueste HJC-Schützling durch gute Passform, hohen Komfort und ein besonders breites Sichtfeld punkten. Auch optisch unterscheidet sich der neue F70 von seinen HJC-Geschwistern und wirkt etwas aggressiver. Der Neuling lässt sich zudem mit den HJC-Bluetooth-Kommunikationssystemen Smart 10 B und Smart 20 B koppeln. Abgesehen davon soll das Visier des neuen HJC F70 besonders Antibeschlag- und kratzfest beschichtet sein. Das Innenfutter ist herausnehmbar und lässt sich reinigen. Beim Gewicht gibt HJC 1.480 Gramm in der Größe M an. Die Preise für den ab Dezember 2019 lieferbaren F70 beginnen bei 299,90 Euro.

HJC RPHA11, RPHA70 & RPHA90 als Karbon-Variante

HJC RPHA70 Carbon.
HJC
Die RPHA-Familie gibt es ab 2020 auch als Karbon-Variante.

Abgesehen vom neuen F70 wird es die HJC-Modelle RPHA11, RPHA70 und RPHA90 ab 2020 jeweils auch als Karbon-Variante geben. Laut HJC sollen die Karbon-RPHAs nicht nur sicherer sein, sondern im Vergleich zu den Basismodellen auch an Gewicht verloren haben. Ungefähr 100 Gramm weniger sollen die Karbonhelme wiegen. Zudem sind alle drei Karbon-RPHAs standardmäßig mit dem Bluetooth-Kommunikationssystem Smart HJC nachrüstbar. Abgesehen davon wird es den RPHA90 Carbon auch als S-Version geben. Vorteil der S-Version ist eine doppelte Homologation, wodurch er auch als Jethelm, also im aufgeklapptem Zustand während der Fahrt verwendet werden darf. Die Preise: HJC RPHA11 Carbon ab 529,90 Euro, RPHA70 Carbon ab 569,90 Euro und RPHA90 S Carbon ab 599,90 Euro.

Smart HJC – Bluetooth-Kommunikationssystem

Smart HJC 20 B.
HJC
Das Smart HJC 20 B bietet im Vergleich zum 10 B einige weitere Features, kostet allerdings auch beinahe doppelt so viel.

Neben dem neuen F70 und den RPHA-Karbonvarianten hat HJC zusätzlich ein neues Bluetooth-Kommunikationssystem namens Smart HJC vorgestellt. Erhältlich sind dabei zwei verschiedene Varianten, die sich in Sachen Funktionalität und Ausstattung voneinander unterscheiden. Die Basisversion stellt dabei das Smart HJC 10 B dar. Zudem gibt es eine aufgewerterte Variante namens Smart HJC 20 B. Prinzipiell handelt es sich bei beiden Kommunikationslösungen um Geräte von SENA, die auf HJC-Helme zugeschnitten wurden. Das 10 B bietet dabei unter anderem Bluetooth 3.0, eine 1-zu-1-Kommunikation zwischen zwei Piloten mit einer Reichweite von maximal 400 Metern, eine Smartphone-Anbindung und eine Musikfunktion. Als Ein- und Ausgabegerät kommt das sogenannte Intercom 400M-Headset zum Einsatz.

Das 20 B bietet zusätzliche Funktionen und ist auch technisch besser ausgestattet. Mit dabei sind zusätzlich unter anderem Bluetooth 4.1, eine 8-Wege-Kommunikation, mit welcher acht Fahrer in einer Reichweite von bis zu 1,6 Kilometern miteinander interagieren können, ein integriertes FM-Radio, Remote-Control und eine sogenannte Audio-Multitasking-Funktion, die die Musiklautstärke während Gesprächen automatisch anpasst. Als Ein- und Ausgabegerät kommt das Intercom1600M zum Einsatz.

Beide Smart-Versionen sind momentan mit den Helmmodellen RPHA11 Carbon, RPHA70 Carbon, RPHA90 S Carbon, RPHA90 S, F70, I90 und V90 kompatibel. Das Smart HJC 10 B ist ab 139,90 Euro zu haben. Für das 20 B verlangt HJC 299,90 Euro.


4:38 Min.

Fazit

Neben jeder Menge neuer Designs für bereits erhältliche Modelle hat HJC mit dem F70 auch einen ganz neuen Integralhelm ins Produktportfolio aufgenommen. Zudem gibt es die RPHA-Familie nun auch in einer Karbonvariante. Auch die beiden neuen Kommunikationssysteme, die in Kooperation mit Sena entwickelt wurden, ergänzen die Produktstrategie von HJC sinnvoll.

HJC
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über HJC
Mehr zum Thema EICMA
Harley-Davidson 350 QJMotor
Motorräder
Aprilia RS 660 im Fahrbericht.
Supersportler
Elektro
Zero SR/F (2020).
Elektro