Foto: Nolangroup Deutschland
37 Bilder

Neuvorstellung X-lite X-803 und X-lite X-803 Ultra Carbon

Nachfolger des X-802-RR

Der italienische Helmhersteller hat den Nachfolger des X-802-RR vorgestellt. Den neuen X-lite X-803 wird es auch als Carbon-Variante geben.

Präsentiert wurde das neueste Mitglied der X-lite-Familie bereits auf den Renn-Veranstaltungen der MotoGP (Misano) und Superbike-WM (Portimao) im September. Ähnlich wie beim Vorgängermodell spendiert X-lite den beiden neuen Modellen X-lite X-803 und X-lite X-803 Carbon exklusiv-lizensierte Designs aus der MotoGP und der Superbike-WM. Ansonsten wurden die beiden neuen Modelle in einigen Punkten weiterentwickelt. Der Hersteller verspricht folgende Neuerungen:

  • Größere Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten
  • Verbesserte Aerodynamik inkusive eines optimierten Spoilersegments an der Helmrückseite
  • Optimierte Belüftung
  • Erweiterter Kinnbügel für mehr Tragekomfort
  • Vergrößertes Sichtfeld (Helmschale an den Seiten erweitert und „Ultrawide-Visier)
  • Neues Sicherheitssystem für das Entfernen der Wangenpolster nach einem Sturz
  • Wangenpolster in verschiedenen Stärken lieferbar
  • Besonders atmungsaktiver Futterstoff
  • Ultra-Carbon-Variante bis zu 110 Gramm leichter als das Standard-Modell
  • Optional: 2D-Racing-Visier (vorbereitet für Abreißvisiere)
  • Doppel-D-Ring-Kinnriemenverschluss

Die beiden neuen X-lite X-803 und X-lite X-803 Carbon wird es in den Größen XXS bis XXL geben. Dabei verwendet der Hersteller drei unterschiedliche Außenschalen für die Größen XXS bis S, M bis L sowie XL bis XXL. Der X-lite X-803 wird zwischen 459,99 Euro und 639,99 Euro kosten, bei der Carbon-Variante sind es zwischen 529,99 und 689,99 Euro.

Bekleidung Helme Schuberth M1 Pro Jethelm Schuberth M1 Pro im Praxistest Jethelm mit Kommunikationssystem

Schuberth hat den Jethelm M1 zur neuen Saison überarbeitet und bringt ihn...

X-Lite
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über X-Lite
Mehr zum Thema Integralhelm
Momo Design Hornet Integralhelm
Helme
Ruroc Atlas.
Helme
HJC C70.
Helme
Marushin RS3 2019
Helme