Suomy SR-GP. Suomy.
Suomy SR-GP.
Suomy SR-GP.
Suomy SR-GP.
Suomy SR-GP. 5 Bilder

Suomy SR-GP

Dovizioso-Helm als Serienmodell

Mit dem SR-GP nimmt Helmhersteller Suomy ein neues Modell ins Produktportfolio. Der Racinghelm wird in ähnlicher Form von MotoGP-Pilot Andrea Dovizioso getragen.

Der neue SR-GP ist das neue Top-Modell des italienischen Herstellers Suomy. Den meisten dürfte die Marke aufgrund von Andrea Dovizioso bekannt vorkommen, der seit einigen Jahren von Suomy ausgestattet wird. Passenderweise wurde der neue Suomy SR-GP in Anlehnung an den Racinghelm aus der MotoGP entwickelt.

Optimierte Aerodynamik und vorbereitetes Trinksystem

Die Außenschale des neuen Suomy SR-GP wurde dabei aus einem Tricarboco-Verbundswerktstoff hergestellt. Der Racing-Helm ist in vier Helmschalengrößen verfügbar, wodurch Käufer zwischen den Größen XXS bis XXL wählen können. Fünf Lufteinlässe und drei Entlüftungsvorrichtungen sollen auch bei sehr warmen Temperaturen für einen kühlen Kopf sorgen. Beim Verschluss setzt Suomy auf das beliebte Doppel-D-Ring-System. Das Racing-Visier ist für die Nutzung von Abreißvisieren vorbereitet. Zudem soll es ein sehr großes Sichtfeld bieten: 92 Grad vertikales Sichtfeld; 210 Grad periperales Sichtfeld. Pinlock MaxVision 120 ist ebenfalls an Bord.

Suomy SR-GP.
Suomy.
Der neue Suomy SR-GP ist in den Größen XXS bis XXL erhältlich.

Das herausnehmbare und somit leicht waschbare Innenfutter soll laut Hersteller besonders atmungsaktiv sein. Im Notfall lassen sich die Wangenpolster leicht herausnehmen. Der Helm ist zudem für die Verwendung eines Trinksystems vorbereitet. Beim Gewicht gibt Suomy 1.250 Gramm (+/- 50 Gramm) an. Angeboten wird der neue Suomy-Racinghelm in vielen verschiedenen Designs. Auch die Version, die von Andrea Dovizioso getragen wird, ist erhätlich. Der neue Suomy SR-GP sortiert sich im oberen Preissegment ein. In diversen Online-Shops beginnen die Preis bei knapp 580 Euro. Zusätzlich wird eine Carbon-Variante des SR-GP angeboten, die noch einmal etwas teurer ist.

Umfrage

Von welchem Hersteller stammt euer Helm?
6499 Mal abgestimmt
HJC
Shoei
Nolan/X-Lite
Schuberth
Shark
Scorpion
Arai
AGV
LS2
Airoh
Caberg
Icon
Marushin
Anderer Hersteller

Fazit

Zwar ist der neue Suomy SR-GP kein wirklich günstiges Vergnüngen, allerdings muss sich der neue Racinghelm des italienischen Herstellers in Sachen Ausstattung auch nicht vor der etablierten Konkurrenz verstecken. Wer auf der Suche nach einem Highend-Modell ist, das sich vor allem für den Einsatz auf der Rennstrecke eignet, könnte mit dem neuen SR-GP durchaus glücklich werden.

Bekleidung Helme EyeRide-HUD. EyeRide HUD Nachrüstbares Head-Up-Display für den Helm

Mit dem EyeRide HUD bietet der französische Hersteller EyeLights ein...

Suomy
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Suomy