Beta Minicross E

Kinder-Crosser mit Elektroantrieb

Beta Minicross E Foto: Beta

Beim Offroadspezialisten Beta geht das Kindermotocross-Motorrad Minicross E mit reinem Elektroantrieb in die zweite Generation.

Beta bringt die zweite Generation des Kindercrossers Minicross E an den Start, die weiter auf einen rein elektrischen Antrieb setzt. Geeignet ist das Kinder-Crossmotorrad für den Nachwuchs zwischen sechs und elf Jahren.

Mit der Überarbeitung hat die Minicross E fünf Kilogramm an Gewicht verloren, so dass sich die Junioren nur noch mit einem Gesamtgewicht von 38 Kilogramm arrangieren müssen. Die neue 36V 13AH Li-Ionen-Batterie soll ausreichend Strom liefern um für 45 Minuten Fahrspaß zu garantieren. Ebenfalls aufgefrischt wurde das Design.

Beta Minicross E Foto: Beta

Darüber hinaus bietet der Kindercrosser eine Aluminium-Hinterradschwinge, Scheibenbremsen an beiden Rädern sowie eine 33er USD-Gabel und ein einstellbares Zentralfederbein mit.

Die Beta Minicross E kommt auf eine Gesamtlänge von 1.400 mm, eine Gesamtbreite von 600 Millimeter sowie eine Gesamthöhe von 900 Millimeter. Der Radstand wird mit 1.025 Millimeter, die Sitzhöhe mit 695 Millimeter angegeben. Vorne dreht sich ein 12-Zoll-Rad mit 60/100er Reifen, hinten ist eine Zehn-Zoll-Felge mit 70/100er Reifen montiert.

Preise für den elektrischen Kindercrosser wurden nicht genannt.

Zur Startseite
Bekleidung Held Atacama Textil-Kombi Held Atacama Adventure-Textilanzug im Praxistest Rukka Roughroad Textilkombi Rukka Roughroad Textilkombi für Endurofahrer im Praxistest
Fahrpraxis MOTORRAD action team Kurvenschule Fahrtraining Baden Airpark MOTORRAD action team Kurvenschule Selbstversuch des MOTORRAD-Volontärs Aldi-Elektroroller eRetro Star Aldi eRetro Star Elektroroller für 999 Euro
1000PS
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp – Gardasee Kurztour 100 Waldkehren – Vormittagsrunde zum Eingrooven Motorrad-Tourentipp - Gardasee Alpine Tour Monte Baldo – Krasse Kurven und Italien-Flair
Sponsored