Elmoto Loop Govecs
Elmoto Loop
Elmoto Loop
Elmoto Loop
Elmoto Loop 7 Bilder

Govecs erweitert Lieferflotte

Elmoto Loop & Govecs Flex neu dabei

Govecs erweitert seine Lieferflotte um die beiden Modelle Elmoto Loop und Govecs Flex. Lieferdienste können nun auf insgesamt drei Fahrzeuge von Govecs zurückgreifen.

Das interessanteste der drei primär für den Lieferdienst vorgesehenen Bikes von Govecs dürfte die Elmoto Loop sein, die in ihren Grundzügen an eine Mischung aus Elektroroller und Fahrrad erinnert. Dabei eignet sich die Loop lediglich für Lieferfahrer, die ihre Waren in einem Rucksack transportieren. Eine Halterung für eine Box am Bike selbst ist nicht vorgesehen. Aufgrund der schmalen Form dürfte sich die Elmoto Loop vor allem für Lieferungen in Stadtzentren oder bei hohem Verkehrsaufkommen in der City eignen.

Herausnehmbarer Akku und 59 Kilogramm leicht

Beim Gewicht gibt Elmoto 59 Kilogramm an. Die maximale Zuladung beträgt 200 Kilogramm. Die Elmoto Loop soll laut Herstellerangaben knapp 2,7 PS leisten und eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h erreichen. Damit dürfen auch Besitzer des Autoführerscheins mit dem Fahrzeug fahren.

Govecs Lieferfahrzeuge
Govecs
Die Lieferflotte von Govecs besteht nun aus drei Fahrzeugen.

Der Akku ist herausnehmbar und kann somit ohne großen Aufwand an der heimischen Steckdose aufgeladen werden. Govecs verbaut einen Akku, der eine Reichweite von bis zu 92 Kilometern ermöglichen soll. Er soll sich zudem in vier Stunden komplett aufladen lassen. Nach zwei Stunden sollen bereits 80 % der Gesamtkapazität geladen sein.

Zwei Roller vervollständigen Lieferflotte

Neben der Elmoto Loop stellt Govecs Lieferdiensten zusätzlich die beiden Roller Pro Cargo und Flex zur Verfügung. Der Pro Cargo wurde dabei bereits im November 2018 vorgestellt und basiert technisch auf dem Govecs Go!. Neu dazu kommt nun der Govecs Flex, der mit einer fest montierten Lieferbox ausgestattet ist. Auch ein Top-Case kann bei Bedarf motiert werden. Der Flex soll sich irgendwo zwischen dem Pro Cargo und der Elmoto Loop einsortieren. Cargo und Loop sollen bereits ab September 2019 erhältlich sein. Preise hat Govecs bisher nicht genannt.

Fazit

Lieferdienste erhalten mit dem Govecs Loop eine interessante neue Alternative, die sich vor allem in verstopften Innenstädten auszeichnen könnte. Auch für Stadtbewohner, die sich flott durch den Verkehr bewegen möchten, könnte die Loop eine Option darstellen.

Motorräder Elektro Govecs Schwalbe (2018) Auch als Leichtkraftrad mit 90 Sachen

Nachdem Govecs die Schwalbe als Elektroroller zurückgebracht hatte, kommt...

Lesen Sie auch
Elektro
Elektro
Mehr zum Thema Elektroroller
Blitz Elektroroller 6000
Elektro
vR3city
Elektro
Cezeta Type 506
Roller
Marktüberblick Elektromotorrad Elektroroller in Deutschland
Elektro