Nachhaltigkeit
Alternative Antriebe
Horwin HT 5 Horwin
Horwin HT 5
Horwin HT 5
Horwin HT 5
Horwin HT 5 11 Bilder

Horwin Elektro-Enduro: Mit 880 Nm durch’s Gelände

Horwin HT 5 und HT 3 Elektro-Enduro Mit 880 Nm durch’s Gelände

Horwin stellt die neue HT 5 und HT 3 vor. Insgesamt sieben Varianten wird es geben. Auf die Straße darf nur eine.

Gleich zwei neue Elektro-Offroader stellt die chinesische Firma Horwin vor. Die enorm starke HT 3 leistet bis zu 880 Nm Antriebsmoment am Hinterrad und der Motor bis zu 25 Kilowatt Leistung. Horwin bietet die HT 3 in zwei Cross-Varianten und zwei Trial-Versionen an, mit je unterschiedlichen Leistungen, mit maximal 77 Kilogramm Gewicht ab 6.790 Euro. Eine Straßenzulassung hat keine der vier.

Horwin HT 5 als "R" mit Straßenzulassung

Wer mit einer elektrischen Enduro auf der Straße zur Piste will, dem bietet Horwin die HT 5. Sie steht in drei Versionen zu Wahl. Eine davon – die mit dem Zusatz "R" – darf auf die Straße und bringt gleich noch den größten Akku mit gut 3,5 kWh-Kapazität mit. Der soll die 85 Kilogramm schwere R bis zu 150 Kilometer bei 30 km/h weit bringen. Der Motor leistet maximal acht Kilowatt und beschleunigt die HT 5 auf 85 km/h. Ab 5.890 Euro kostet die HT 5 und ist laut Horwin lieferbar.

Elektro-Roller HORWIN SK3
Elektro

Moderne Technik

Horwin hat die HT 5 sehr modern gezeichnet. Akku und Motor hängen ein Stück weit mittragend unter einem Zentralbrückenrahmen aus Aluminium, der nur 7,9 Kilogramm wiegt. Das Ritzel für den Kettenantrieb ist durch eine Öffnung im Rahmen auf den Motor geschraubt. Der Akku ist mit Rundzellen aufgebaut, die in einer di-elektrischen Kühlflüssigkeit lagern. Über kleine Kühlrippen wird die Wärme ausgetauscht.

Umfrage

7762 Mal abgestimmt
Was haltet ihr von Elektromotorrädern im Offroad-Sport?
Finde ich spannend.
Geht gar nicht.

Fazit

Horwin zeigt mit den beiden HT-Modellen den Weg in die eigene Zukunft. Moderne Mittelmotoren, mittragende Akku-Konstruktion und flüssigkeitsgekühlte Batterien sind im Vergleich zu anderen Radnaben-Stromern aus Fernost ein Fortschritt. Die leistungsstarke HT 3 mit bis zu 25 Kilowatt hat keine Straßenzulassungen, die schwächere HT 5 kann als R-Version zugelassen werden. Die Preise starten bei knapp 5.900 Euro.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit
Honda NC 750 X DCT, Kawasaki Versys 650 Tourer Vergleichstest
Tourer
Robo Systems 2x2 Ultra Bike
Elektro
Urbet Lora
Elektro
Elektromotorrad Elektroroller Aufmacher
Verkehr & Wirtschaft
Mehr anzeigen