Moto Guzzi V85 TT Travel Eicma 2019 Jörg Künstle
Moto Guzzi V85 TT Travel
Moto Guzzi V85 TT Travel
Moto Guzzi V85 TT Travel
Moto Guzzi V85 TT Travel 5 Bilder

Moto Guzzi V85 TT Travel

Enduro in neuer Reise-Variante ab 13.490 Euro

EICMA 2019

Moto Guzzi ergänzt das Angebot der neuen V85 TT um die neue Travel-Variante, die besonders die reiselustige Kundschaft ansprechen soll. Premiere feierte die Moto Guzzi V85 TT Travel auf der EICMA im November.

So richtig neu ist die Moto Guzzi V85 TT Travel dabei allerdings nicht, denn alle neu an ihr verbauten Features waren auch bislang schon im Zubehörangebot zu haben – nur eben nicht direkt in einem Modell miteinander kombiniert.

Hohe Scheibe und Koffer

Zur Travel macht die Moto Guzzi V85 TT eine höhere Verkleidungsscheibe, die mit rund 60 Prozent mehr Fläche auch mehr Wind- und Wetterschutz bieten soll sowie zwei mit Aluminium verstärkte Kunststoffkoffer. Auf der Auspuffseite fasst der Koffer 27,5 Liter, auf der anderen Seite passen 37 Liter hinein. Zur weiteren Ausstattung zählen beheizte Griffe und LED-Zusatzscheinwerfer sowie das Konnektivitätsmodul MIA.

Moto Guzzi V85 TT Travel
Moto Guzzi

Exklusiv für die Travel ist die neue Lackierung im Farbton Sabbia Namib. Als Erstbereifung sind Michelin Anakee-Reifen aufgezogen. Technisch bleibt die Moto Guzzi V85 TT Travel dagegen völlig unverändert.

Mittlerweile hat Moto Guzzi auch den Preis für die V85 TT Travel bekannt gegeben. Sie ist ab 13.490 Euro zu haben. Zum Vergleich: Die Standard-TT ist ab 11.990 Euro zu haben.

Moto Guzzi
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Moto Guzzi