Themenspecial
Alles über BMW Motorrad
Wunderlich Edition 35-GS Modelle #1 und #2 Wunderlich.
Wunderlich Edition 35-GS Modell #1.
Wunderlich Edition 35-GS Modell #1.
Wunderlich Edition 35-GS Modell #1.
Wunderlich Edition 35-GS Modell #1. 10 Bilder

Wunderlich Edition 35-GS Modelle #1 und #2

Auf Basis der R 1250 GS

Wunderlich hat zur Feier des 35. Firmenjubiläums zwei neue Custom-Bikes auf Basis der BMW R 1250 GS auf die Räder gestellt: die Editionen 35-GS Modelle #1 und #2.

BMW-Spezialist Wunderlich hat Anfang Juli zwei neue Custom-Bikes in einer Online-Präsentation vorgestellt. Die beiden neuen Editionen 35-GS Modell #1 und #2 entstanden dabei zur Feier des 35. Firmenjubiläums des BMW-Spezialisten. Eigentlich hätten die beiden Custom-Bikes auf den BMW Days in Garmisch ihren ersten öffentlichen Auftritt feiern sollen. Da das große BMW-Event aufgrund der Corona-Krise allerdings abgesagt werden musste, hat sich Wunderlich dazu entschlossen, die Gelegenheit zu nutzen und eine Online-Präsentation auf dem Wunderlich-Facebook-Kanal abzuhalten. Neben der Vorstellung der beiden Custom-Bikes hatte Wunderlich während des Events auch Einblicke hinter die Kulissen des Unternehmens gewährt. Moderiert wurde die Show übrigens von Jens Kuck.

Neue GS-Editionen im Fokus

Beim Live-Event standen aber zweifelsohne die beiden Custom-Bikes Edition 35-GS Modelle #1 und #2 im Fokus. Die beiden Wunderlich-Bikes basieren dabei auf der BMW R 1250 GS. Besonders viele Informationen zu den neuen GS-Editionen nennt Wunderlich aber leider nicht. Immerhin hat der BMW-Spezialist nach Ablauf des Events einige Fotos und ein Video zu den beiden Bikes ins Netz gestellt. Den Bildern nach zu urteilen, wertet Wunderlich die beiden GS-Editionen mit zahlreichem Sicherheitszubehör, einer neuen Lackierung, einer neuen Sitzbank inklusive einer Gepäckplatte/-aufnahme und zahlreichen Logos und Emblemen auf. Die Lackierung ist dabei überwiegend schwarz gehalten. Auch einige dunkelblaue und weiße Farbelemente sind zu sehen. Zudem wurde die Ziffer 35, die das Wunderlich-Firmenjubiläum in den Fokus rücken möchte, an einigen Stellen der beiden Motorräder platziert.

Wunderlich Edition 35-GS Modell #2.
Wunderlich.
Diese Variante nennt sich 35-GS Modell #2.

Wunderlich nutzte die Präsentition der beiden Ausstellungsmotorräder offensichtlich auch dafür, ein neues Zubehörpaket namens "Lonely Rider" etwas detaillierter vorzustellen. Das Paket besteht dabei aus einem noch langstreckentauglicheren Fahrersitz und einer Gepäckplatte/-aufnahme, die es für die Modelle BMW R 1250 GS und die wassergekühlte BMW R 1200 GS LC und R ab Baujahr 2013 gibt. Zu haben ist das neue Zubehörpaket ab 486,42 Euro. Es ist gut möglich, dass auch anderes Zubehör, welches bei den beiden Custom-Bikes verbaut wurde, im Laufe des Jahres einzeln vorgestellt und angeboten werden wird. Im Zuge der sogenannten Edition 35 stellt Wunderlich in diesem Jahr immer wieder neues Zubehör vor, welches zur Feier des Jubiläums entstand oder noch entstehen wird. Zuletzt wurde beispielsweise bereits eine neue Lampenmaske für die BMW R nineT namens "Daytona Edition 35" präsentiert.

Fazit

Zubehör von Wunderlich erfreut sich unter BMW-Fahrern großer Beliebtheit. Auch die Custom-Bikes von Wunderlich sind immer wieder durchaus gelungen. Schade nur, dass Wunderlich die beiden Motorräder und das verwendete Zubehör nicht genauer beschreibt.

Wunderlich
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Wunderlich
Mehr zum Thema BMW-Spezial
BMW-Patent Kabinenroller Elektroroller mit Dach
Elektro
TVS Apache RR 310.
Supersportler
BMW R 1200 GS und BMW F 800 R.
Motorräder A-Z
Radar, Blitzer, Blitzanlage, Polizei
Verkehr & Wirtschaft