Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides Yamaha
Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides
Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides
Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides
Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides 14 Bilder

Yard-Built-Yamaha XSR TT 700

Custom-Bike von Capelo's Garage & Elemental Rides

Die Customizer von Capelo's Garage und Elemental Rides haben sich im Zuge des Yard-Built-Projekts die Yamaha XSR 700 vorgeknüpft und daraus einen Scrambler gebastelt.

Bei der Optik haben sich Capelo's Garage und Elemental Rides an die 70er- und 80er-Jahre angelehnt und aus der aktuellen XSR 700 einen Scrambler im Rally-Look auf die Räder gestellt. Das Ziel war es, die XSR 700 geländetauglicher zu machen und ein Motorcross-orientiertes Fahrerlebnis zu generieren.

Neue Federelemente für den Offroad-Einsatz

Am leichten Hauptrahmen haben die Customizer keine Änderungen vorgenommen. Dafür wurde der leicht zu modifizierende Hilfsrahmen der XSR 700 verändert und mit einigen neuen Bauteilen aufgewertet. Die Geometrie des Motorrads wurde an die Anforderungen im Gelände angepasst. Dafür wurden die alten Federelemente durch neue und offroad-tauglichere Komponenten ersetzt. Die neuen Bauteile sollen zu einer Steigerung der Federwege um 100 Prozent geführt haben. Generell baut das Bike nun deutlich höher. Auch die Bodenfreiheit wurde für den Offroadeinsatz vergrößert.

Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides
Yamaha
Die XSR TT 700 wurde von den Customizern von Capelo's Garage und Elemental Rides auf die Räder gestellt.

Die Doppelscheibenbremse am Vorderrad wurde aus Gewichtsgründen durch eine Einscheibenbremse ausgetauscht. Bremstechnisch bleibt hinten dagegen alles beim alten. ABS ist übrigens nicht mehr an Bord. Bei den Rädern entschieden sich die portugisieschen Customizer für 19 Zöller vorne und 18-Zoll-Felgen hinten. Am Zweizylinder-Motor hat sich prinzipell nichts geändert. Ein größeres Kettenrad und eine neue Kette sollen allerdings für eine verbesserte Kraftübertragung sorgen.

Moderne Technik trifft klassiches Design

Capelo's Garage und Elemental Rides spendieren der sogenannten „TT 700“ zudem eine neue und maßgeschneiderte 2-in-1-Edelstahlauspuffanlage. Die neue LED-Beleuchtung soll optisch an alte Rally-Motorräder von vor etwa 40 Jahren erinnern. Bei der Sitzbank haben die Customizer gleich zwei Varianten angefertigt – eine für den Einsatz im Gelände und eine zweite Version für die Fahrt auf der Straße. Ebenfalls neu dabei ist ein Tachometer von Acewell, minimalistische Bedienknöpfe am Lenker, ein hoher Lenker und gehärtete Fußrasten und Bedienhebel. Wie viel Zeit die Customizer in den Umbau gesteckt haben, ist nicht bekannt. Auch zu den Kosten hat sich das Customizer-Duo nicht geäußert.

Yamaha XSR TT 700 von Capelos Garage und Elemental Rides.
Yamaha XSR „TT 700

Fazit

Die Customizer von Capelo's Garage und Elemental Rides haben mit der Yamaha XSR TT 700 eindrucksvoll bewiesen, wie die aktuelle XSR im klassichen Rally-Look aussehen könnte. Leider wird die TT 700 aller Voraussicht nach ein Einzelstück bleiben.

Motorräder Modern Classic Yamaha XSR 900 Alter (2018) Yard-Built-Projekt von Dab Motors

Die Yamaha XSR 900 Alter von Dab Motors ist ein weiteres Modell aus dem...

Yamaha XSR 700
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Yamaha XSR 700
Lesen Sie auch
Modern Classic
Modern Classic
Mehr zum Thema Umbau
Klein-Yamaha XSR 700 Bantam Race
Naked Bike
Moto Guzzi V7 Tomoto Tom Dixon
Modern Classic
Moto Guzzi Sketch Bikes Schweiz V7 III
Modern Classic
HookieCo BMW R nine T Customumbau
Modern Classic