Motorrad Corona Absagen MRD

Corona-Absagen

Diese Treffen, Messen und Events fallen aus

Die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zwingt immer mehr Veranstalter auch abseits des Motorsports Motorrad-Events abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

World Ducati Week 2020

In Misano hätte vom 17. bis zum 19. Juli die jährliche World Ducati Week steigen sollen. Jetzt wurde die Mega-Party der Roten abgesagt. Erst 2021 soll es wieder eine World Ducati Week geben.

BMW Motorrad Days 2020

Vom 3. bis 5. Juli 2020 waren die BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen geplant. Am 27. März 2020 vermeldete BMW, dass die Veranstaltung "aus Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern", abgesagt wird.

Bergisches Anlassen abgesagt

Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) hat sein traditionelles Bergisches Anlassen in Lindlar, das am 5. April 2020 hätte stattfinden sollen, abgesagt. Ob die Demonstration gegen Streckensperrungen, die in diesem Jahr von Lindlar aus nach Olpe führen sollte, zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Vor dem Hintergrund des sich immer schneller ausbreitenden Coronavirus will der BVDM keinerlei Risiko eingehen und einen Beitrag dazu leisten, eine schnelle Verbreitung des Virus so weit wie möglich zu verhindern.

Veterama Hockenheim abgesagt

Rund um den Hockenheimring hätte vom 3. bis zum 5. April 2020 die Veterama steigen sollen. Auch hier zwingt der Corona-Virus zur Absage.

Wunderlich verschiebt Anfahrt

Nicht abgesagt, nur auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben wird beim BMW-Zubehörspezialist Wunderlich die traditionelle Anfahrt, die zusammen mit dem 35. Geburtstag des Unternehmens am 25. und 26. April hätte stattfinden sollen.

Honda Roadshow fällt aus

Am 28. und 29. März hätte bei den deutschen Honda-Händlern die jährliche Roadshow steigen sollen. Die muss leider ausfallen, teilt der deutsche Honda-Importeur mit.

Kawasaki Drachenfest und Kawasaki Days abgesagt

Auch bei Kawasaki fällt das traditionelle Drachenfest zum Saisonauftakt bei den Händlern 2020 aus. Geplant waren die Parties am 4. April. Ebenfalls abgesagt wurden die Kawasaki Days am am Technik Museum Speyer. Die hätten am 23. und 24. Mai stattfinden sollen.

Anlassen am Nürburgring

Das traditionelle Anlassen am Nürburgring hätte am 5. April steigen sollen. Die Corona-Pandemie hat aber zwischenzeitlich auch hier zur Absage geführt.

Ratgeber Verkehr & Wirtschaft MV Agusta Produktion Corona bremst Motorradhersteller aus Produktionsstopp bei BMW, Ducati, KTM & Co.

Etliche Motorradhersteller und Hersteller anderer Motorradprodukte haben...